FANDOM


HeadingKing Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit!HeadingGoblin

Erläuterung:
Todesschaden fehlt

Ballon
"Diese beförderten Skelette haben ihren Spaß am Vernichten von Mauern gegen den Spaß am Vernichten von Verteidigungsbauten getauscht. Mit ihnen kannst du lästige Minenwerfer und Kanonen ausschalten!"

Einleitung

  • Ballons sind "beförderte" Mauerbrecher, die nun von einem Heißluftballon aus angreifen.
  • Sie werfen Bomben mit großem Flächenschaden auf das gegnerische Dorf, können aber leicht von Anti-Luft-Gebäuden, (beispielsweise der Luftabwehr), vom Himmel geholt werden.
  • Ballons sind langsame Lufttruppen, welche den Gebäuden am Boden einen hohen Flächenschaden zufügen.
    • Wenn Ballons zerstört werden, fallen sie zu Boden und machen einen kleinen Flächenschaden. Der Flächenschaden (Wirkungs-Radius von 1,2 Feldern) richtet an den betroffenen Zielen jeweils den Schaden an, den der Ballon in der Sekunde verübt (siehe hierfür in der Tabelle unten unter "Schaden/s").
  • Ballons greifen, wie Riesen, zuerst die Verteidigung an.
  • Sie sind die langsamsten Truppen im ganzen Spiel.

Offensiv-Strategie

  • Es ist vorteilhaft, zuerst alle Anti-Luft-Gebäude, wie Bogenschützentürme, Magiertürme und Luftabwehranlagen, auszuschalten, bevor man die Ballons setzt.
  • Auf die Clanburg gilt es aufzupassen: Bogenschützen, Magier, Drachen (bzw. Drachenbabies) wie auch die Hexe und die Lakaien, welche sich in einer Clanburg befinden, machen mit Ballons kurzen Prozess. Giftzauber können dabei hilreich sein, die gegnerischen Clanburgtruppen auszuschalten, bevor sie die angreifenden Einheiten erreichen.
  • Ballons sind im Einzelspieler-Modus sehr wichtig. Man kann einfach alle Luftverteidigungen, wie Luftabwehr, Bogenschützentürme und Magiertürme, ausschalten und dann einen einzelnen Ballon setzen. Er wird dann alle Gebäude zerstören. Man muss zwar vorsichtig sein, aber es lohnt sich am Ende. Da es im Einzelspieler-Modus kein Zeitlimit gibt, wird er alles zerstören.
    • Wichtig: In den meisten Fällen braucht der Ballon sehr viel Zeit, dann baut das Spiel einen Timeout ein. Dieser hat zur Folge, dass das Spiel den Angriff nicht speichert (man kann nur sehen, wie viele Sterne man zu diesem Zeitpunkt hatte). Um dies zu verhindern, kann man hin und wieder zoomen oder bei den Truppen hin und her wechseln.
  • Da in den Mehrspielerkämpfen die Zeit begrenzt ist, sollte man die Anti-Luft-Gebäude schnell ausschalten und mehrere Ballons am besten zusammen mit Wut- oder Eilzaubern setzen, damit die Ballons beschleunigt werden.
    • "Rage-Ballons" ist eine sehr gute Strategie (der einzige Nachteil ist, dass sie eine sehr lange Bauzeit haben).
  • Gruppen von wenigen Ballons überwältigen mit Leichtigkeit einen Bogenschützenturm.
  • Man kann auch Ballons setzen, um die Luftabwehr zu vernichten. Dabei werden sie allerdings schnell abgeschossen. Daher ist es sinnlos, dass man nur ein bis zwei Ballons setzt. Eine größere Gruppe zusammen mit einem Lavahund zerstört die Luftabwehr wahrscheinlich.
  • Man muss auch auf Magiertürme, Luftbomben (bzw. Suchende Luftminen und Verborgene Tesla aufpassen, denn sie beenden das Leben der Ballons schnell. Dasselbe gilt auch für die Infernotürme, die X-Bögen (sofern diese auf Boden-Luft gestellt sind) und/oder der Adlerartillerie. Gerade große Gruppen von Ballons sollten sich vor Magiertürmen schützen, da diese durch den Flächenschaden des Magierturms schnell zerstört werden können.
    • Man kann einen Heilungszauber benutzen, um den Ballons im Kampf gegen diese Verteidigungen zu schützen. Dabei gilt aber zu beachten, dass Heilzauber beinahe wirkungslos gegen die Luftabwehr sind, da sie viel Schaden austeilt. Alternativ kann man die Luftabwehr auch "Weg-Erd-Blitzen" oder mit einem Frostzauber vorübergehend einfrieren.
  • Wenn sie aus einer günstigen Richtung kommen, können Ballons zwei eng beieinander stehende Gebäude gleichzeitig beschädigen oder zerstören (auch wenn es sich bei dem zweiten Gebäude um keine Verteidigung handelt!).
  • Manche vergessen es, die Luftverteidigungen zu bauen; Ballons (und Lakaien) sind ein guter Weg, sie auf diesen Fehler aufmerksam zu machen.
  • Mit dem Lavahund wurde Platz für viele neue Strategien geschaffen. In Kombination mit Ballons und Lakaien und/oder Drachen kann man viel Schaden anrichten. Da der Lavahund viele Trefferpunkte hat und die Luftabwehr sein bevorzugtes Ziel ist, sollte dieser so fliegen, dass er die Verteidigung auf sich lenkt. So können die anderen Truppen die anderen Gebäude zerstören und werden dabei beschädigt. Wichtig ist, dass der Lavahund nach den Ballons gesetzt wird, da der Lavahund die Ballons überholen wird und ansonsten zu früh an der Luftabwehr ankommt und zu viel Schaden erhält.
  • Gegen einen Luftfeger sollte man die Ballons nicht ankämpfen lassen, ausser man hat einen Wut- oder Eilzauber zur Hand.

Defensiv-Strategie

  • Ballons sind sehr langsame Einheiten und können so schnelle Truppen wie den Kobold nicht gut attackieren. Allerdings sind sie sehr effektiv gegen langsame Truppen wie dem Riesen. Dieser ist relativ langsam und schlägt lange auf Gebäude ein, so dass der Ballon genug Zeit hat, diesen zu zerstören.
  • Man sollte sicher stellen, dass wenigstens ein paar der eigenen Truppen in der Clanburg fliegen können, da der Ballon diese nicht angreifen kann.
  • Da Ballons einige Trefferpunkte haben, können sie gut kleinere Truppen aufhalten, die dann durch andere Verteidigungsanlagen beschossen werden. Sobald der Ballon dann zerstört wird, fällt er auf dem Boden und richtet noch ein wenig Schaden an den verbliebenen Truppen an.
  • Auf niedrigen Stufen hat der Ballon so wenige Trefferpunkte, dass er durch nur zwei Luftbomben zerstört werden kann. Daher ist es eine gute Idee mehrere Luftbomben auf einem Fleck zu setzen, damit Gruppen von Ballons viel Schaden erhalten. So wird dem Angreifer auch die Möglichkeit genommen, die Ballons mit einem Heilungszauber zu heilen.
  • Magier in der Clanburg sind sehr effektiv gegen Ballons, da sie mit ihren Flächenschaden die Ballons, welche sich über Verteidigungsgebäude sammeln, leicht vom Himmel holen.
  • Durch den Flächenschaden können direkt angrenzende Gebäude ebenfalls getroffen werden. Daher gilt es darauf zu achten, dass man wichtige Gebäude wie das Rathaus oder Rohstofflager nicht an zu viele Verteidigungsgebäude direkt angrenzen lässt. Es empfiehlt sich, dass man lieber einen kleinen Freiraum dazwischen lässt.
  • Es ist ratsam, Luftbomben abseits von der Luftabwehr zu platzieren, damit gegnerische Ballons eher von diesen zuerst getroffen werden, anstelle der Lavahunde, die den Schaden durch die Luftbomben leicht wegstecken können.
  • Der Luftfeger ist besonders effektiv gegen Ballons da diese sehr langsam sind und sie dadurch länger brauchen, sich von einem Windstoß zu erholen.

Verbesserungsunterschiede

  • Ab Level 3 bekommt die Hülle des Ballons eine schützende Ausrüstung, einige Stellen an der Außenhülle wurden genäht.
  • Ab Level 5 bekommt der Korb des Ballons goldene Stacheln und das Skelett wirft goldene Bomben ab.
  • Ab Level 6 wechselt die rote Hülle des Ballons in schwarz mit einem Totenkopf darauf.
  • Ab Level 7 werden die Stacheln am Ballonkorb länger und das Skelett wirft eine Bombe, die bläulich gepanzert ist, ab. Die Fliegermütze des Skeletts brennt nun. Die den Ballon schützenden Bretter sind nun mit eisernen Sporen verstärkt.

Versionsgeschichte

Datum Art Neu
2. August 2012
  • Einführung von Ballon Level 1 bis 5
5. Februar 2013 Update
  • Ballon Level 6
17. April 2013 Update
  • Ballon richtet nun Todesschaden an
28. August 2013 Update
  • Verringerung der Ausbildungszeit von 10 auf 8 Minuten
11. bis 18. Mai 2015 Event
  • Schweinereiter und Ballons konnten günstiger und schneller ausgebildet werden.
Spezielles Truppen Event
Siehe auch Ballon- und Schweinereiter-Event
4. Mai 2016 Balance-Änderungen
  • Verkürzung der Ausbildungszeit von 8 auf 5 Minuten
Siehe auch Balance-Änderungen Mai 2016
24. Mai 2016 Update
  • Ballon Level 7
Siehe auch Update Mai 2016
12. Oktober 2016 Update
Siehe auch Update Oktober 2016
25. Oktober bis 2. November 2016 Event
Halloween-Update
Siehe auch Halloween-Update 2016
19. Dezember 2016 Update
  • Erster Angriff beim Erreichen des Ziels erfolgt früher
Siehe auch Balance-Änderungen Dezember 2016
4. bis 6. Februar 2017 Event
  • Ballons konnten günstiger ausgebildet werden.
Ballon-Event
Siehe auch Ballon-Event Februar 2017
23. Mai 2017 Update
  • Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit von 4s auf 3s
  • Reduktion des Schadens pro Schlag
    • Level 1: -25 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 2: -31 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 3: -48 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 4: -72 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 5: -108 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 6: -162 Schaden (entspricht -25 %)
    • Level 7: -198 Schaden (entspricht -25 %)
Siehe auch Balance-Änderung Mai 2017
10. bis 13. Juni 2017 Event
  • Eilzauber und Ballons konnten günstiger ausgebildet werden.
Turboballon-Event
Siehe auch Turboballon-Event Juni 2017
23. bis 26. Juni 2017 Event
BoLaLoon-Event
Siehe auch BoLaLoon-Event Juni 2017


Sonstige Informationen

  • Ballons sind die ersten Lufteinheiten, die man freischalten kann.
  • Sie werden von "ehemaligen" Mauerbrechern gesteuert.
  • In voll ausgelevelten Armeelagern kann man insgesamt 48 Ballons unterbringen, diese können auf 55 ergänzt werden, wenn man Clanburglevel 6 erreicht hat.
  • Neben dem Heiler und dem Lavahund ist der Ballon die einzige Einheit, die keine anderen Truppen der eigenen Art attackieren kann.
  • Bei dem Ballon-Parade-Werbespot wurde das bevorzugte Ziel-Prinzip nicht befolgt. Deshalb ist in jedem Werbespot, der vorkommende Truppen hat, frei-wandernd angreifende Truppen zu sehen.
  • Der Ballon hat, zusammen mit dem Schweinereiter, ein eigenes Event bekommen: Vom 11.05.2015 bis zum 18.05.2015 waren Ballons und Schweinereiter nur halb so teuer in ihren Trainingskosten und beanspruchten auch nur die Hälfte der Zeit zum Ausbilden.
  • Ein 6er Ballon macht mehr Schaden pro Schlag als ein P.E.K.K.A. auf Level 1.
  • Der Ballon Level 7 wurde mit dem Update am 24. Mai 2016 ins Spiel eingefügt.
  • Seit dem Update vom 19. Dezember 2016 führt der Ballon seinen ersten Angriff früher aus.

Ausbaustufen

Level Entwicklungskosten Dauer Dauer Baukosten Labor-Lvl. Vorzeitige
Fertigstellung Gem[1]
1
-
-
2.000 Elixier
-
-
2
150.000 Elixier
1 Tag
2.500 Elixier
2
260 Gem
3
450.000 Elixier
2 Tage
3.000 Elixier
4
383 Gem
4
1.350.000 Elixier
3 Tage
3.500 Elixier
5
506 Gem
5
2.500.000 Elixier
5 Tage
4.000 Elixier
6
753 Gem
6
6.000.000 Elixier
10 Tage
4.500 Elixier
7
1.370 Gem
7
9.500.000 Elixier
14 Tage
5.000 Elixier
9
1.863 Gem
  1. Die Kosten der Juwelen Gem beziehen sich auf die sofortige Fertigstellung von Level X auf Level Y nach Start der neuen Verbesserung.
Level Schaden/Schlag Schaden Schaden/s Capacity-troop Schaden/s Schaden Trefferpunkte Hitpoint
1
75 Schaden
5 Schaden
25 Schaden
150 Hitpoint
2
96 Schaden
6,4 Schaden
32 Schaden
180 Hitpoint
3
144 Schaden
9,6 Schaden
48 Schaden
216 Hitpoint
4
216 Schaden
14,4 Schaden
72 Schaden
280 Hitpoint
5
324 Schaden
21,6 Schaden
108 Schaden
390 Hitpoint
6
486 Schaden
32,4 Schaden
162 Schaden
545 Hitpoint
7
594 Schaden
39,6 Schaden
198 Schaden
690 Hitpoint

Truppen
Gruppe 1 BarbarBogenschützeKoboldKürbisbarbar
Gruppe 2 RieseMauerbrecherBallonMagierEismagierRammbock
Riesenskelett
Gruppe 3 HeilerDracheP.E.K.K.A.DrachenbabyTunnelgräber
Truppen für Dunkles Elixier LakaiSchweinereiterWalküreGolemHexe
LavahundBowler
Helden BarbarenkönigBogenschützen-KöniginGroßer Wächter
Helden-Fähigkeiten Eiserne FaustKönigliche TarnungAura des LebensEwiger Wälzer
Zauber BlitzzauberHeilungszauberWutzauber
SprungzauberFrostzauberKlonzauberWeihnachtszauber
WeihnachtspräsentGeburtstagsdonner
Dunkle Zauber GiftzauberErdbebenzauberEilzauberSkelettzauber
Suchst du die Truppen der Bauarbeiterbasis? Hier findest du noch mehr Artikel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.