FANDOM


GiftzauberTitel

Mit dem Update vom 21. März 2016 kamen viele Änderungen. Eine davon betrifft den Giftzauber, die Superwaffe gegen Clanburgtruppen. Doch nachdem Clanburgtruppen sich aus dem Giftzauber entfernen, kann man ihn dann überhaupt noch sinnvoll verwenden?

Der neue Giftzauber

Es sind eigentlich gar nicht so viele Anpassungen, die durchgeführt wurden. Verteidigende Clanburgtruppen bewegen sich immer zu angreifenden Truppen, um sich um diese zu kümmern. Sind keine da, bleiben sie einfach stehen und warten auf ein Zeichen des Gegners. Bislang reagierten sie nicht, wenn ein Giftzauber auf sie angewendet wurde, sie chillten gemütlich, während sie das Gift inhalierten und immer mehr zugrunde gerichtet wurden.

GiftzauberTruppenFlucht1

Truppen verweilen nicht länger tatenlos im Giftzauber.

Seit dem Update ist das anders. Anstatt auf ihr Ende zu warten, erwacht ein Überlebensinstinkt in den Truppen, sodass sie den Giftzauber über die kürzeste Distanz verlassen. Selbst Truppen mit geringsten Trefferpunkten sind nicht einfach so zu besiegen, denn sie verlassen den Giftzauber einfach, sodass dieser keine Wirkung mehr auf sie hat.

Dies ist aber nur der Fall, wenn sie wirklich keine angreifende Truppen anvisieren. Wenn der Feind sein Gesicht zeigt, kümmern sich die Verteidiger selbstlos darum, ihn auszuschalten, selbst wenn sie in einem Giftzauber stehen.

Das Ausschalten der Clanburgtruppen

Ein zentrales Element besonders in den Clankriegen stellen die Clanburgtruppen da. Jede Angriffsstrategie muss eine Vorgehensweise enthalten, nach der diese Truppen zerstört werden. Der Giftzauber ist dafür eine erste Wahl, doch welche Vorgehensweise gibt es im Groben überhaupt?

Auslösen und vergiften

GiftzauberTruppenFlucht2

Einfach nur den Giftzauber draufzuschmeißen ist keine vernünftige Option mehr.

Ähnlich wie beim Locken wird die Clanburg ausgelöst. Jedoch kümmert man sich nicht darum, die Truppen irgendwo in einer Sicherheitszone zu lotsen, sondern schmeißt einfach einen oder zwei - je nachdem wie viele Trefferpunkte die Truppen haben - Giftzauber drauf, wartet eine kleine Weile, kocht sich einen Tee, bis die Verteidiger gestorben sind.

Das ist eine beliebte Vorgehensweise gewesen, jedoch ist das NICHT mehr möglich, da die Truppen den Giftzauber verlassen. Der Giftzauber ist hier nun verschwendeter Zauberwohnraum.

Nichts vorbereiten, einfach angreifen

Diese Methode ist ganz simpel. Einige Armeen sind vom Aufbau her ideal dafür geeignet, Truppen einfach während des Angriffs mit auszuschalten, beispielsweise der Killsquad bei Golaloon, sodass keine weiteren Vorbereitungen getroffen werden müssen. Der Zeitaufwand ist quasi nicht existent, daher wird diese Option immer attraktiver, je eher man Gefahr läuft, den Angriff eher aufgrund fehlender Zeit zu versieben. Da mit dem Update auch die Zeit reduziert wurde, ist diese Option umso besser.

GiftzauberWährendAngriffs

Der Giftzauber kann während eines Angriffs weiterhin helfen, mit der Clanburg fertig zu werden.

Zur Unterstützung kann beispielsweise ein Wutzauber genutzt werden, um kurzen Prozess mit den gegnerischen Truppen zu machen. Der Giftzauber bleibt aber auch weiterhin ideal dafür, in dieser Vorgehensweise den eignen Truppen zu helfen, da die Verteidiger hier den Giftzauber nicht verlassen. Die Geschwindigkeitsreduktion kann herauskommende Truppen nach ihrer Bewegungsgeschwindigkeit filtern, sodass die eigene Armee eventuell nicht alle gleichzeitig kalt stellen muss und sich ihr somit nicht ausliefert. Die Angriffsgeschwindigkeit der Truppen wird reduziert, sodass sich der Schaden durch diese proportional zusätzlich verringert. Der Zauber macht aber auch Schaden und beschleunigt die Sache umso mehr. Gut vor den eigenen Truppen platziert, hält er die Verteidiger gut auf und macht die Sache wesentlich leichter. Daran hat sich mit dem Update nichts geändert.

Locken der Clanburgtruppen

GiftzauberTruppenDrinhalten1

Der Giftzauber kann weiterhin beim Locken genutzt werden - nur halt mit eigenen Truppen.

Einige Strategien, besonders diejenigen, deren Hauptstreitmacht sich aufgrund bevorzugter Ziele sich nicht um Clanburgtruppen kümmert - wie Riesen-Heiler oder Lavaloonion - sind auf ein Locken der Clanburg praktisch angewiesen. Nachdem man mit wenigen einzelnen Truppen diese in sicheren Abstand den Verteidigungen gebracht hat, kann man sie mit oder ohne dem Giftzauber erledigen. Man muss eigene Truppen setzen, die die Clanburgtruppen eliminieren. Ein Giftzauber kann sie dabei unterstützen, da er die Truppen zusätzlich schwächt und ihre Angriffsrate verlangsamt.
GiftzauberTruppenDrinhalten2

Durch konstantes Setzen eigener Truppen kann man die Clanburg im Giftzauber halten.

Der Giftzauber kann hier weiterhin genutzt werden, sofern man eigene Truppen auf dem Feld hat. Wenn die Verteidiger wenig Trefferpunkte haben, ist es eventuell völlig ausreichend, ein paar kleine Truppen nach und nach zu setzen, die die Clanburgtruppen im Radius des Giftzaubers halten. Ansonsten kann wie bei der vorgehenden Option genutzt werden, um die Truppen zu schwächen und zu leichterer Beute zu machen. Je nachdem, welche Truppen man lockt, kann man aber auch durch geschicktes Ablenken der Clanburgtruppen einen Giftzauber eher überflüssig machen. Ein Drache lässt sich beispielsweise problemlos von einer Horde Bogenschützen überwältigen, wenn man diese im Halbkreis um den Drachen platziert. Je nachdem wie geschickt man ist, ist der Zauberwohnraum vielleicht woanders besser aufgehoben.

Der Giftzauber kann also sehr wohl noch genutzt werden. Es gilt nur die Einschränkung, dass man Truppen auf dem Feld haben muss. Gibt es da noch eine Alternative? Ja, durchaus.

Der vergessene Blitzzauber

Wie hat man vor dem Giftzauber Truppen ausgeschaltet, wenn man sie nicht extra irgendwohin locken wollte? Der eine oder andere erinnert sich noch: Dafür hat man den Blitzzauber verwendet. Wenn sein Schaden die Trefferpunkte übersteigt, kann er ähnlich wie der Giftzauber zum Ausschalten der Truppen verwendet werden. Das erledigt er auch in einer deutlichen kürzeren Zeit, sodass man nicht Ewigkeiten im zweistelligen Sekundenbereich warten muss. Wer keine Drachen o. Ä. als Gegner hat und bereit ist, einen Wohnraum mehr für diesen Zweck zu vergeben, kann also noch auf den Blitzzauber zurückgreifen.

Fazit

Abgesehen davon, dass man leider nicht mehr einfach nur Giftzauber draufschmeißen kann, um sich um nervende Clanburgtruppen zu kümmern, hat sich sonst nicht viel geändert, sodass man den Giftzauber weiterhin sinnvoll nutzen kann. Wem das nicht reicht, steht noch die Option zur Verfügung, den Blitzzauber zu verwenden. Ansonsten muss man auf eine der anderen beiden Vorgehensweisen zurückgegriffen werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki