FANDOM


Hallo Clasher,
hier sind die häufig gestellten Fragen, die Supercell beantwortet hat. Diese Fragen haben Termi, Proph, Jon und ich übersetzt. Vielen Dank an dieser Stelle.

Zusätzlich findet ihr ein FaQ, das Fragen zum Clankrieg beantwortet, aber auch zu anderen Spielelementen, hier.

Wesentliche Infos

Wir haben ein neues Konzept, wenn wir über Clankriege reden: Dein Kriegsdorf hat ein eigenes Zuhause, auf einer extra Karte (Dies wird über einen extra Knopf erreicht). Dein Kriegsdorf wird während des Kampftages gesperrt. Dein normales Dorf wird allerdings nicht gesperrt. Clans müssen nicht an Clankriegen teilnehmen.

Was sind Clankriege und wie funktionieren diese?

Ein Clankrieg ist eine strategische Schlacht zwischen zwei Clans. Es gibt zwei Phasen in einem Clankrieg, den Vorbereitungstag und den Kampftag. Jeder Teilnehmer kann während des Kampftages zweimal angreifen. Am Ende des Krieges gewinnt der Clan, der die meisten Sterne gewonnen hat. Die Clans können entscheiden, wann sie in den Krieg ziehen möchten und ob sie in den Krieg ziehen möchten.

Jedes Clanmitglied, das erfolgreich angegriffen hat, bekommt eine kleine Beute. Allerdings bekommt nur der gewinnende Clan die ganz große Beute. Clankriege können beliebig oft gestartet werden und man muss nichts bezahlen, um anzugreifen.

Was passiert mit meinem Dorf während des Clankriegs? Wird mein Dorf am Krieg teilhaben oder ist es geschützt?

Dein Dorf ist immer sicher vor Clankrieg-Angriffen, denn Clankriege werden in einem anderen Bereich ausgeführt. Dieser Bereich ist die Kriegszone. In diesem Bereich können sich die Spieler vorbereiten und ihre Angriffe starten. Deine Ressourcen, dein Schild und deine Trophäen wirst du nicht verlieren, wenn du im Clankrieg angreifst oder angegriffen wirst.

Start des Krieges

Wie kann man einen Clankrieg starten?

Anführer und Vize-Anführer können, durch das Drücken des "Beginne einen Krieg!"-Knopfes im Clankrieg-Fenster, den Krieg starten. Dadurch wird eine Suche gestartet, um einen Clan mit gleicher Anzahl an Mitgliedern zu finden. Der Clankrieg beginnt, wenn ein passender Clan gefunden wurde. Das Finden eines gegnerischen Clans kann mehrere Minuten dauern, aber es ist nicht notwendig, den Bildschirm offen zu lassen. Du wirst benachrichtigt, wenn ein Clan gefunden wurde.

Wie kann ich an einem Clankrieg teilnehmen?

Um an einem Clankrieg teilzunehmen, musst du Teil eines Clans sein. Du musst im Clan sein, wenn der Krieg beginnt. Wenn du danach kommst, bist du nur ein Zuschauer.

Was passiert, wenn ich einen Clan während eines Clankriegs verlasse?

Verlässt du den Clan, nimmst du weiterhin am Krieg teil. Das Verlassen (oder Rauswerfen) hat keine Auswirkungen auf den Clankrieg. Du kannst allerdings immer nur an einem Clankrieg teilnehmen. Wenn du einen Clan verlassen hast, einen anderen Clan beitrittst und dieser den Krieg startet, bist du nicht dabei. Andere Mitglieder sehen, über dein Profil, dass du immer noch am Clankrieg beteiligt bist. Somit wirst du nicht als Mitglied für einen Clankrieg gewertet.

Was sind die Voraussetzungen für einen Clankrieg?

Der Clan muss mindestens 10 Mitglieder haben.

Was bedeutet es, wenn ich ein Clanmitglied nicht wählen kann?

Mitglieder, die neu in deinem Clan sind, können nicht gewählt werden, weil sie vorher in einem anderen Clan waren, als die Clankriege begonnen hatten! Sie werden erst dann wieder wählbar, wenn der aktuelle Clankrieg beendet ist! Du kannst deine Mitgliederliste checken, wer nicht wählbar ist für den Krieg und ab wann er wieder wählbar ist! Wenn du die Clankriege startest und sie immer noch nicht verfügbar sind, ist es nicht möglich, dass diese Mitglieder dran teilnehmen!

Was passiert, wenn jemand inaktiv ist?

Inaktive Mitglieder werden wie aktive Mitglieder behandelt. Sie können immer noch angreifen, angegriffen werden und Truppen spenden.

Kann ich einen Clankrieg stornieren?

Bevor ein Clan gefunden wurde, kann die Suche abgebrochen werden. Sobald der Clankrieg gestartet wurde, ist dies nicht mehr möglich.

Clansuche

Wie werden die Clans für einen Clankrieg bestimmt?

Deine Clanmitglieder werden an der Stärke der Verteidigung, der Truppen und der Helden gemessen. Danach wird ein gleich starker Clan gesucht. Anders als Mehrspieler-Angriffe, haben Trophäen keine Auswirkungen auf Clankriege. Nachdem ein gegnerischer Clan gefunden wurde, beginnt der Krieg sofort. Es gibt keinen „Weiter“-Knopf für Clankriege.

Wie wird die Stärke des Clans berechnet?

Die Stärke wird zum einem aus der Angriffsstärke (Truppen, Armeelager-Kapazität, Zaubersprüche und Helden) und der Abwehrstärke (Verteidigungsgebäude, Mauern, Fallen und Helden) der Mitglieder berechnet. Verschiedene Aufstellungen der Dörfer haben keinen Einfluss auf die Stärke. Die Stärke kann nur durch Verbesserungen der Parameter erhöht werden.

Wie werden die verschiedenen Größen der Clans bestimmt?

Es wäre unfair, wenn der eine Clan mehr Kämpfer hätte. Deshalb haben die Clans immer die gleiche Anzahl von Spielern im Krieg. Es werden immer Clans mit ähnlichen Größen gesucht. Einige Mitglieder werden auch in den Zuschauer-Modus fallen (1-4), wenn die Clans verschieden groß sind. Die Mitglieder im Zuschauer-Modus werden die mit der niedrigsten Trophäen Anzahl sein (oder die, die noch nicht bereit für einen Krieg sind). 10 vs. 10 ist die kleinstmögliche Anzahl von Mitgliedern. Andere mögliche Größen sind: 15 vs. 15, 20 vs. 20, 25 vs. 25, 30 vs. 30, 40 vs. 40 und 50 vs. 50. Es wird immer ein Clan in passender Größe gesucht.

Die Kriegskarte

Hilfe! Ich verstehe die vielen Rathäuser auf der Kampfkarte nicht.

Das ist die Kampfzonen-Karte, hier findet der Kampf zwischen den Clans statt. Dein Clan ist immer auf der linken Seite und ist sicheres Gebiet. Der Gegnerclan ist auf der rechten Seite und somit feindliches Gebiet. Am Rand der Karte gibt es einen Pfeil, mit dem man jederzeit die Seite wechseln kann. Jedes Rathaus ist eine Base, die am Krieg teilnimmt. Wenn du auf ein Rathaus klickst, bekommst du mehr Informationen über den Spieler und seine Angriffe. Es ist außerdem möglich, sich das Dorf anzugucken, Truppen zu spenden oder den Angriff zu starten. Die verschiedenen Möglichkeiten ändern sich in den Kampfphasen.

Wie sind die Dörfer auf der Kampfkarte angeordnet?

Die Dörfer sind nach der Stärke geordnet - vom Stärksten zum Schwächsten. Die stärkste Base ist dabei oben und die Schwächste unten. Trophäen haben keinen Einfluss auf die Rangordnung.

Wo ist der Unterscheid zwischen dem Kriegsdorf und meinem normalen?

Dein Kriegsdorf ist relativ ähnlich, nur ein paar kleine Änderungen gibt es. Dein Dorf produziert keine Ressourcen, die Clanburg muss extra gefüllt werden (es ist nicht die gleiche wie in deinem normalen Dorf). Im Kriegsdorf müssen nie Fallen erneuert werden, Helden geheilt oder Verteidigungen nachgefüllt werden. Es werden im Kriegsdorf niemals Gebäude ausgebaut. Es wird immer das Level genommen, was die Gebäude bereits besitzen.

Kann ich Truppen oder Zaubersprüche im Kriegsdorf trainieren?

Nein, das Kriegsdorf ist nur für Verteidigungen da. Kampftruppen kommen aus deinem normalen Dorf.

Krieg: Vorbereitungstag

Was passiert während des Vorbereitungstages?

Das ist der Tag, wo die Clans ihre Defensive vorbereiten, Informationen sammeln und Pläne gegen den anderen Clan schmieden. Es sind keine Angriffe in der Vorbereitungszeit möglich.

Es gibt drei Hauptaspekte, die zu beachten sind während der Vorbereitung: Ein Dorf bauen, mit dem man sich verteidigen möchte, Clantruppen spenden und andere Dörfer erkunden und analysieren.

Wie ändere ich mein Dorf?

Dein Dorf wird automatisch übernommen, wenn der Kampftag startet. Wenn man seine Base wechseln möchte, macht man das im Kriegsdorf-Bearbeitungsmodus. Es ist nicht möglich nach Ablauf der Vorbereitungszeit das Dorf erneut zu tauschen.

Wie funktioniert das Truppenspenden in Clankriegen?

Die Clanburgen sind verschieden zwischen dem Kampfdorf und dem normalen. Sie müssen unabhängig voneinander gefüllt werden. Die Truppen halten im Kampfdorf für den ganzen Kampftag.

Kann ich bestimmte Truppen fordern, um mein Dorf zu verteidigen?

Ja, du kannst eine ganz andere Truppenanfrage stellen, indem man auf das Kampfdorf geht und eine Anfrage stellt. Man kann hierbei eine Nachricht schicken, was für Truppen man gerne hätte.

Was passiert, wenn ich mir ein Kampfdorf anschaue?

Man kann alle Dörfer kostenlos während des ganzen Krieges angucken. Dies bietet die Möglichkeit, Strategien zu entwickeln und Clanmitgliedern Ratschläge zu geben für den Kampf gegen den gegnerischen Clan.

Krieg: Kampftag (24 Stunden)

Was passiert während des Kampftages?

Dies ist der Tag, an dem der Clan angreift und Sterne sammelt, um zu gewinnen! Die Dorfaufstellung kann während diesen Tages nicht mehr verändert werden, so dass der Sieg allein von der Angriffsfähigkeit und Koordination abhängt. Also achte stets darauf, wie sich die Angriffskarte nach jedem Kampf verändert und überlege, was du für eine Strategie benötigst, um zu gewinnen!

Es gibt 2 Aktivitäten, die du während des Kampftages machen kannst: Erkunden und gegnerische Dörfer angreifen.

Wie oft kann man im Clankrieg angreifen?

Man kann 2 mal am Kampftag angreifen, und jeder Angriff zählt! Benutze die Beobachtung und den Clanchat, um Angriffe und den Fortschritt zu planen. Ihr könnt jeden angreifen. Bedenkt aber, dass ihr nicht denselben doppelt angreifen könnt.

Wie sollte ich angreifen? Was ist das empfohlene Ziel?

Das Hauptziel bei den Clankriegen ist es, Sterne bei den einzelnen Kämpfen zu gewinnen. Es ist dabei wichtig, Ziele anzugreifen, die man auch besiegen kann.
Wenn ein Kampf fehlschlägt, bekommst du weder Sterne für den Clan noch irgendeinen Bonus.
Während des Kampftages wirst du immer empfohlene Ziele auf der Karte sehen können.
Das empfohlene Ziel zeigt die ähnlichsten Gegner in Angriffs- und Verteidigungsstärke. Die Dorfgestaltung wird nicht berücksichtigt, viel wichtiger ist deine Angriffsstrategie, so ist es eine gute Idee, die Dörfer, die höher oder niedriger (jeweils minimal abweichend) sind, als Ziel zu wählen.
Bevor du angreifst, kann es keine schlechte Idee sein, verschiedene bereits existierende Wiederholungen von früheren Angriffen auf den selben Gegner deiner Clanmitglieder anzuschauen! Denn es gibt verschiedene Informationen: Z. B. wo sich Fallen befinden, was in der Clanburg ist und Effektivität verschiedenster Angriffsstrategien!

Was bestimmt den besten Angriff im Clankrieg?

Der beste Angriff ist der, der die meisten Sterne gegen ein Dorf einbringt. Nur der Beste Angriff wird gezählt und in der Clan-Stern-Übersicht oben auf der Karte angezeigt.

Muss ich eigene Truppen ausbilden, wenn ich bei den Clankriegen angreife?

Ja. Deine Truppen müssen in deinem Dorf ausgebildet und vorbereitet werden (inklusive Zaubersprüche), so wie du es für einen normalen Mehrspieler-Kampf machen würdest. Es liegt nun an dir, ob du lieber ein gutes Ziel für deine reguläre Truppenzusammensetzung suchst oder eine andere Truppen-Kombination ausbildest, um gegen bestimmte Dörfer siegreich zu sein. Eines ist jedoch sicher: Es gibt keine zweite Chance. Und denk daran, zu überprüfen, dass deine Helden wach sind, alle Zauber bereit sind und die Clanburg voll ist.

Wie kann ich mir Angriffswiederholungen anschauen?

Der beste Angriff gegen ein verbündetes oder feindliches Dorf wird angezeigt, indem du auf das Rathaus klickst und dann den entsprechenden Wiederholungsknopf! Die Schaltfläche wird allerdings nicht angezeigt, wenn es noch keinen Angriff gegen dieses Dorf gibt. Darüber hinaus kann man durch das Drücken der "blau-weißen Stern"-Taste jeden Angriff von allen Teilnehmern sehen.

Verliere ich mein Schild, wenn ich bei den Clankriegen angreife?

Nein, du verlierst dein Schild nicht! Das ist so, als wenn du eine Koboldmission (Einzelspieler-Mission) machst.

Tut mich ein aktives Schild bei den Clankriegen schützen?

Nein, das Dorf kann auch bei einem aktiven Schild angegriffen werden. Das Schild beschützt dich nur bei Mehrspielerkämpfen.

Was passiert mit Clanburgtruppen, wenn sie im Kampf unterliegen?

Wenn ein Angriff vorbei ist, werden die unterlegenden Truppen automatisch wieder in die Clanburg wiederbelebt. Das bedeutet, dass die selben Clanburgtruppen das Dorf bei jedem Kampf verteidigen.

Muss ich meine Fallen nach jedem Angriff neu aufstellen, Helden heilen und die Infernos und X-Bögen aufladen?

Nein, alles ist wie vorher und geht automatisch. Es tut nichts zur Sache, wie oft man vom Gegner angegriffen wird. Fallen sind aktiv und an ihrem Platz, die Helden sind kampfbereit und die Infernos und X-Bögen sind aufgeladen.

Clankriege gewinnen

Wie wird bestimmt, welcher Clan gewonnen hat?

Der Gewinner wird anhand der gesamten gewonnenen Sterne für den Clan ermittelt, was immer oben in der Übersicht auf der Karte angezeigt wird. Um den Clankrieg zu gewinnen, muss dein Clan mehr Sterne am Ende des Kampftages haben, als der gegnerische Clan. Bei gleicher Anzahl Sterne entscheidet die höherere Gesamtzerstörung eines Clans.

Wie bekomme ich Sterne für meinen Clan?

Die Sterne, die du im Kampf bekommst, sind für deinen Clan. Die Sterne bei Clankriegen zählen wie im Mehrspielermodus: 1 Stern für das Rathaus, 1 Stern, wenn man 50% des gegnerischen Dorfes zerstört hat und 1 Stern, wenn die 100% erreicht sind.

Jedoch ist es wichtig in Erinnerung zu behalten, dass nur der Beste Kampf gegen ein gegnerisches Dorf zählt. Hat also jemand schon 2 Sterne gegen ein Dorf geholt und du greifst es an und holst 3 Sterne, kommt ein Zusätzlicher für deinen Clan hinzu. Das heißt also für deinen Clan immer die maximale Anzahl an Sternen bei allen Gegnern zu erreichen. Oft ist es eine bessere Strategie, bei Dörfern, die noch nicht geschlagen worden sind, eine andere und bessere Truppen-Kombination zu verwenden.

Was ist die höchstmöglichste Anzahl an Sternen, die ein Clan bei den Clankriegen erzielen kann?

Jedes Dorf kann mit maximal 3 Sternen besiegt werden, so ist die höchst zu erreichende Anzahl an Sternen in einem Clan, 3 mal der Anzahl teilnehmender Gegner (z. B. max. 45 Sterne bei einem Clankrieg 15 gegen 15).

Was passiert, wenn unser Clan die Clankriege gewinnt?

Abgesehen von der Ehre des Sieges, wird jedes teilnehmende Mitglied des Sieger-Clans den vollen Bonus erhalten (die sie aus ihren siegreichen Angriffen haben). Darüber hinaus wird der Clan einen "glänzenden neuen Punkt" in seiner "Kriege gewonnen"-Statistik bekommen, der dann in der Clanbeschreibung sichtbar ist.

Was passiert, wenn unser Clan die Clankriege verliert?

Abgesehen von der Schmach der Niederlage, werden die Mitglieder des Verlierer-Clans mit einer Strafe ihres Beutebonus versehen. Die Verlierer bekommen zwar immer noch ihre verdiente Beute, jedoch wird diese stark reduziert ausfallen.

Kann es ein Unentschieden geben bei den Clankriegen?

Ja, ein Unentschieden ist möglich, wenn beide Clans gleich viele Sterne und die selbe prozentuale Gesamtzerstörung am Ende des Kampftages haben. Beide Clanmitglieder bekommen ihre Beute, allerdings mit einem Abzug. Aber dieser Abzug ist nicht zu schlimm, als wenn man verloren hat, ist aber auch nicht so hoch, als wenn man gewonnen hat!

Die Bonusbeute

Was ist eine Clankriegbonus-Beute?

Diesen Bonus bekommst du, wenn dein Clan den Krieg gewinnt. Die Bonusbeute kannst du nur erhöhen, wenn du Dörfer aus dem gegnerischen Clan zerstörst. Jedoch ist hierbei egal, wie viele Sterne du dabei holst. Wichtig ist nur, dass du gewinnst (Umso mehr, desto besser, damit dein Clan den Krieg auch gewinnt). Wenn du einen Kampf gegen ein gegnerisches Dorf verlierst, wird dein Beute-Bonus nicht kleiner, steigt aber auch nicht!
Den aktuellen Status deines Clankriegs-Bonus kannst du während jedem Krieg in der oberen linken Ecke der Kriegskarte sehen.

Bekomme ich den Bonus auch, wenn wir den Clankrieg verlieren?

Ja, aber nur einen geringen Anteil. Auch wenn ihr aus einem Clankrieg mit einem Unentschieden raus geht, bekommt ihr nur einen geringen Anteil des erbeuteten Beutebonus.

Erhöht mein Beutebonus den Beutebonus meiner Clanmitglieder? Oder umgekehrt?
Nein, der Beutebonus wird nur von dir alleine durch deine Kämpfe im Krieg beeinflusst. Und nur du bekommst diesen Bonus in vollem Umfang, wenn dein Clan den Krieg gewinnt.

Wie wird der Beutebonus im Krieg errechnet?

Der Beutebonus wird durch die Stärke deines Gegners im Vergleich zu deiner Stärke errechnet (Stärke= Faktor aus dem Level deiner Truppen und deiner Verteidigung). Also wenn du jemanden angreifst, der viele Rathausstufen unter dir ist, gibt dir das weniger Bonusbeute. Die Bonusbeute, die du erzielen könntest, ist über die Kriegskarte und durch einen Klick auf das jeweilige Dorf ersichtlich.

Was ist mit den Ressourcen, die ich aus den Lagern der gegnerischen Dörfer hole?

Es werden dort immer ein wenig Ressourcen zu erbeuten sein, unabhängig von der Menge, die tatsächlich in dem eigentlichen Dorf des Verteidigers liegen. Außerdem werden diese Ressourcen dem Verteidiger nicht abgezogen. Es ist eine künstlich erstellte Menge. Die Ressourcen, die du dort klaust, werden, anders als der Beutebonus, sofort in deinem eigentlichen Dorf in deinen Lagern verstaut. Jedoch wird die zu erbeutende Menge immer viel kleiner sein als die Menge, die du durch den Beutebonus bekommen kannst. Also sollte man probieren, so viele Sterne wie nur möglich zu gewinnen.

Verliere ich Ressourcen, wenn ich in Clankriegen angegriffen werde?

Nein! Wie oben bereits erläutert, wird die erbeutete Menge nicht von deinem Dorf abgezogen.

Wo geht meine Bonusbeute nach dem Krieg hin?

Deine Bonusbeute wird in deiner Clanburg gespeichert. Dort ist es sicherer als in den normalen Lagern. Jedoch solltest du deine Beute dort regelmäßig aufsammeln, damit du im nächsten Clankrieg wieder die volle Kapazität deiner Ressourcenlager in deiner Clanburg nutzen kannst!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki