FANDOM


SkelettBlog

Hallo zusammen,

nach der Bann-Geschichte gab es viel Unruhe in der Clash-Welt. Aus diesem Grund werde ich in diesem Beitrag auf einige Punkte eingehen, die bestimmt einige von euch interessieren.

Gebannt, obwohl ich den XMod gar nicht für Clash of Clans verwende?!

Supercell hat selber darauf aufmerksam gemacht, dass diese Programme Clash of Clans auch beeinflussen (auch wenn sie nichts für den Spieler erkennbares machen), wenn man XMod im Spiel gar nicht benutzt. Daher wird empfohlen eben dieses Programm komplett von seinem Gerät zu entfernen.

Ich habe XMod seit der Fair Play-Ankündigung nicht mehr genutzt

Supercell hat verkündet, dass man nicht gebannt wird, wenn man das Tool nicht benutzt, nach der Ankündigung. Jedoch kann wie oben beschrieben das Programm weiterhin das Spiel beeinflussen. Daher sollte man das Programm komplett entfernen.

Hat das Wechseln von Accounts etwas mit den Banns zu tun?

Indirekt kann es etwas damit zu tun haben. Kann es sein, dass man anderen Personen Zugang zu seinem Account verschafft hat? Das kann schon ein Banngrund sein, da das nicht erlaubt ist. Es kann natürlich auch sein, dass diese Person einen XMod auf seinem Gerät besitzt und deshalb auch euren Account damit getroffen hat. Jeder ist für seinen Account verantwortlich - die Banns werden daher auch nicht entfernt.

Das ist ein Engriff in die Privatsphäre

Viele Spieler sind der Auffassung, dass Supercell guckt, ob das Programm auf einem Gerät installiert ist oder nicht. Das ist jedoch laut eigenen Aussagen falsch. Supercell kann nur sehen, was mit ihren Spielen passiert und bannt basierend auf diesen Informationen.

Ich bin mir sicher, dass ich nicht alle Fragen klären konnte - zu manchen fehlen mir leider selber die Informationen. Gerne könnt ihr aber weitere Fragen in den Kommentaren stellen und wir versuchen dann diese zu beantworten.


Facebook-Icon
Twitter-Icon
Folge uns auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram, um immer auf dem neusten Stand zu sein!
Instagram
Social-Media-Kanäle anderer Fandom-Communitys.
Youtube

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki