FANDOM


Battle Day

Letzte Woche Mittwoch schlug der Oktopus nach der ersten Clankrieg-Bannwelle vor gut einem viertel Jahr Mitte November wieder zu. Dabei wurden, wie bei der letzten Welle, wieder einige bekannte Clans getroffen.

Accounts, die Mods und weitere sämtliche Drittanbieter-Software verwendet haben, bekamen einen permanenten Bann und der betroffene Clan erhielt eine Abklingzeit von 14 Tagen (wie wir sie bei den Schilden kennen und bei Spielern, die ihren Clan während eines Clankrieges gewechselt haben).

Auf Reddit gibt es laut Allclash einen eingereichten Textbeitrag, bei dem ein paar Clans aufgelistet sein sollen, die eine solche Clankriegs-Sperre erhalten haben. Desweiteren soll nach Allclash-Informaionen die Bannwelle von der Champions War League (CWL) angefordert worden sein, um scheinbar das höchste Niveau des fairen Spielens gewährleisten zu können - speziell, da bei diesem Turnier die 2. Saison beginnt.


Facebook-Icon
Twitter-Icon
Folge uns auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram, um immer auf dem neusten Stand zu sein!
Instagram
Social-Media-Kanäle anderer Fandom-Communitys.
Youtube

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki