FANDOM


Meiner Meinung nach, ist die Kampagne dazu da, um viel Beute zu erkämpfen. Denn wenn man ein Level dort macht, verliert man keinen Schild, aber gewinnt auch keinen Ligabonus. Beispielsweise wäre sie effektiv für Farmer, da das letzte Level "Sorbettürme" satte 800.000 Gold und Elixier gibt. Wenn man eine Taktik wie BAM nutzt dann kann man innerhalb kürzester Zeit viele Resourcen gewinnen und so das Dorf verbessern. Außerdem gibt es eine Errungenschaft, indem man eine bestimmte Anzahl an Sternen in der Kampagne gewinnt. Abgesehen davon, ist sie auch für Anfänger gut geeignet, da sie dann lernen wie die Truppen, Verteidigungen und Fallen funktionieren. Anfänger machen gern zuerst einige Level, da sie ja den Anfangsschild haben und ihn logischerweise nicht verschwenden wollen, außerdem ist der Loot der ersten Level ausreichend für Anfänger. Wahrscheinlich hätten andere Spieler nur 100 bis 300 Gold Elixier, was noch nicht ganz ausreicht. Zum Beispiel beim Level "Felsfestung" gibt's 1000Gold und 1500Elixier. Das würde ausreichen um entweder eine Kanone auf 2 zu verbessern, einen Bogenschützenturm zu bauen, oder eine Kaserne auf Level 2 zu verbessern.


Zusammenfassung:


  • Die Kampagne ist hilfreich für Anfänger, um den Umgang der Truppen und die Funktion der Verteidigungen und Fallen lernen.
  • Und um den Anfängern den Loot zu geben, die sie erstmal brauchen.
  • Farmer die eine niedrige Liga haben können mit der BAM Taktik o.ä, sehr schnell viel Gold Elixier und können ihr Dorf sehr schnell wachsen lassen, ohne den Schild zu verbrauchen.



Das ist mein allererster Blog, deswegen bitte bewerten 😄😄😄


Unterzeichnet Saucooler Typ

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki