FANDOM


Das Ziel

Mit ist bekannt es ist sehr schwer hier generelle Ratschläge für eine Base größer Rathaus 9 zu geben. Ich versuche es trotzdem. Emoticon_happy.png

Wer sich in Rathaus Level 9 befindet hat vermutlich schon etwas Erfahrung mit Basedesign. Selbst bin ich aktuell in Rathaus 9 mit Mauern 9, Helden 15/15 und der Rest ist aus gelevelt. Aus diesem Grund kann ich nur Hinweise und Ideen aufzeigen. Wenn es eine universelle Lösung geben würde hätte ich das Game bereits gelöscht.

Am Ende des Artikels sollt ihr einige Ideen bekommen haben. Ihr seid zum Teil in der Lage auf Internet Bases zu verzichten. Ihr habt neue Anregungen Euch selber was einfallen lassen zu können!

Angriffe

Womit wird eure Base angegriffen?

Mit Drachen werdet ihr im Rathaus 9 eher nicht angegriffen. Es sollte nicht möglich sein ein Rathaus 9 mit Drachen und 3 Sternen anzugreifen.Wenn Euch das passiert, dann ist entweder Eure Base gerusht und nicht gut, oder die Verteidigungen sind nicht wenigstens teilweise auf Rathaus 9 Nivou.

Die häufigsten Strategien für einen Angriff auf ein Rathaus 9 sind:

  • HGHB (Heiler, Riesen, Schweinereiter und Bowler)
  • Walküren (in welcher Kombination auch immer)
  • Schweinereiter
  • Lavahunde und Ballons

Wenn wir uns nun diese Strategien ansehen, stellen wir fest vieles sind Bodenstrategien. Gegen einen wirklich guten LaLoon oder GoLaLoon sich zu verteidigen ist allerdings sehr schwer. Ich konzentriere mich in zu allererst auf die gängigen Bodenstrategien. Für Lufangriffe gibt es einen eigenen Bereich am Ende.

Verteidigungen

Die wichtigsten Verteidigungen in einer Base auf Rathaus 9 Level sind:

  • Bogenschützenkönigin
  • X-Bögen und verborgene Teslas

Vorgehen

1. Tipp: Benutzt das Rathaus damit der Gegner von dieser Seite angrift. Beschützt Tesla und X-Bogen (am besten extra einmauern). Baut viele Abschnitte, damit der Gegner Zeit verliert.

Hier ein Beispiel:

RH9-1

Anfang einer Base für Rathaus Level 9.

Die Erstellung einer Base in Rathaus Level > 8 ist sehr viel komplexer als hier beschrieben werden kann.

Dennoch gibt es einige Hilfsmittel die für den Anfang hilfreich sind.

1. Prüfen der Gegner im Clankrieg.
2. Clanburg und Königin schützen.
3. Fallen sinnvoll verteilen.
4. Die eigenen Verteidigungen ansehen und testen.

Auf genau diese Punkte versuche ich jetzt näher einzugehen.

Erreicht jemand aus meinem Clan Rathaus 9, schlage ich meisst vor die Base von einem derer nachzubauen bei dem sich die Base bereits etwas bewährt hat. Wenn dann noch ein paar eigene Ideen einfliessen kommt man schon recht weit.

Kennt man die MItglieder im Clan, so bedeutet das, habe ich jemanden der viel verändert und auch im Clankrieg oder Freundschaftskampf mit seiner Verteidigung besteht, so weiss er allgemein was er tut und nicht so wie ich Emoticon_wink.png

Für Mitglieder die auf der Suche sind bietet sich ein guter Clankrieg an. Meisst gibt es beim Gegner eine Base die sehr schwer nehmen ist (3 Sterne). Es spricht nichts dagegen diese für den Anfang zu übernehmen.

Selbst habe ich die Erfahrung gemacht die Base mittels Freundschaftskämpfen zu testen, bringt die größten Schwachpunkte zu Tage.

2. Tipp: Solltet Ihr platt gemacht werden, baut nicht gleich die komplette Base neu. Versucht lieber einzelne Änderungen vorzunehmen. Schaut euch eure Verteidigungen an, wo und mit welchen Truppen griff der Gegner an.

Zu dem Thema Clanburg gibt es sehr viele Ansätze. An der Stelle erkläre ich zwei der Ansätze ausführlicher.

Meiner ist aktuell, im Clankrieg ist die Clanburg das wichtigste Gebäude. Dieses muss ich schützen und mit der Clanburg erschwere ich den Gegnerangriff. Daraus ergibt sich z.B. für die Bauhütten, diese nicht in die Ecken zu stellen. Wird die Clanburg gelockt müssen nicht auch noch die Truppen leicht zu eleminieren sein. Das bedeutet, Bauhütten nicht in die Ecken.

Die Position der Clanburg ist entscheidend für die Verteidigung. Um dem Gegner das Herauslocken zu erschweren bietet sich die zentrale Position an. Nun geht ihr her und verteilt darum eure Gebäude. Zusätzlich stellt ihr an jeder Seite eine Verteidigung (z.B. Kanone oder auch Tesla) außerhalb der Reichweite der Clanburg. Prüfung kann mit dem Layouteditor erfolgen. Nun ist es dem Angreifer nicht mehr möglich mit einer einzelnen Truppe eure Clanburg herauszulocken. Nun könnt ihr eure Bauhütten auch in die Ecken stellen. Diese werden manchmal "vergessen" oder dem Angreifer läuft die Zeit davon.

3.Tipp: Positioniert die Clanburg zentral und setzt einige Verteidigungen außerhalb der Clanburgreichweite.

Fallen bieten eine Möglichkeit die Laufwege der Gegnertruppen zu erkennen. Sind die Reaktivierungskosten hoch, stimmt auch die Verteilung der Fallen im Allgemeinen. Wenn nicht - ANPASSEN. Doppelbomben (zwischen zwei Verteidigungen) solltet ihr wegen der Schweinereiter verwenden, auch wenn der Schaden von 1,5 verringert wurde. Bei den anderen Fallen empfehle ich zuerst die Sprungfallen und danach die Bomben zu platzieren.

RH-9-V3

Positionierung von Fallen

Weiterhin ist es hilfreich am Anfang auch einmal bei den Spielern in der gleichen Liga zu schauen, nach Truppen und nach dem Aufbau der Base. Gerade nach einem Update können sich Gewichtungen und Verteidigungsmöglichkeiten ändern.

Bisher habe ich es auch für sinnvoll erachtet Fallen oder mögliche versteckte Verteidigungen anzutäuschen. Dieses könnt ihr ganz gut im Base-Editor mit der Funktion "Späher-Layout" testen. Sind hier viele Leerräume zu sehen muss der Angreifer erst mal raten...

Sollte in Rathaus 9 nicht mehr passieren, kann aber. Das sind Lücken in der Bebauung. Hierfür bietet sich als Check im Base-Editor die Funktion "Mauern anzeigen" an.

4. Tipp: Überprüft Eure Base mit den Möglichkeiten des Layout - Editors

RH-9-V1

Clanburg zentral, mit Abstand zu weiteren Verteidigungen

RH-9-V2

Clanburg und Rathaus zentral mit einer Unterteilung

Für den Anfang stehen hier ein paar Vorschläge, ich betone, dieses sind nur Vorschläge! Wie es weitergeht solltet ihr selbst überlegen.

Um dem Gegner das Herauslocken der Clanburg so schwer wie möglich zu machen baut ihr normale Gebäude und auch ein paar der leichten Verteidigungen außerhalb des Wirkungskreises der Clanburg.

Hierfür kann es sinnvoll sein zwischen der inneren und der äusseren Verteidigung Platz zu schaffen ABER keine Lücken! Somit könnt ihr verhindern, dass die Clanburg mit einer einzelnen Truppe gelockt werden kann. Hierfür kann man an einer Stelle auch einen Tesla verwenden.

Schwierigkeiten kann der Gegner auch bekommen wenn ein paar, sagen wir vier Gebäude in eine Ecke platziert werden, eingemauert werden und zusätzlich ein Tesla in der Mitte aufgestellt wird. Dieses kann an zwei oder auch drei Ecken wiederholt werden. Vorteil eins ist, die Clanburg ist abgeschirmt. Zweitens, kann es sein die Truppen zum Ende des Kampfes haben nicht mehr die Kraft die Mauern, den verborgenen Tesla und alle Gebäude (Sammler/Kasernen) zu zerstören.

5. Tipp: Baut Bases die eine Überraschung bieten. Es gibt immer wieder neue Angriffsstrategien, warum nicht auch Verteidigungen!

RH-9-V0

Clanburg zentral mit Teslafarm und eingemauerten X-Bögen

Wenn ihr euch Gedanken zu den hier vorgestellten Themen gemacht habt, diese umgesetzt oder (noch besser) abgewandelt habt, habt ihr am Ende eine Clankriegsbase wo sich der Gegner schon ein paar Gedanken machen muss. Das wollen wir ja erreichen.

EXTRA (Luftangriffe)

Wie oben bereits angekündigt gehe ich jetzt auf ein paar Besonderheiten ein, die für einen Luftangriff (LaLoon oder GoLaLoon) relevant sind.

Da ich selbst ab und zu mit dieser Strategie angreife und meisst immer Erfolg habe, sofern die gegnerische Base geeignet ist, analysiere ich einfach anders herum. Ich möchte vermeiden das mich ein Angreifer mit LaLoon/GoLaLoon angreift. Wie muss eine Base also beschaffen sein, damit ich sage: "Hier nicht mit LaLoon/GoLaLoon"?

  • Die Base ist NICHT zentriert und symmetrisch sein.
  • Die Base hat KEINEN typischen Kern.
  • Bogenschützen- und Magiertürme decken NICHT die vier Luftabwehren.
  • Die Bogenschützenkönigin steht sehr weit innen (nicht neben einer Luftabwehr) und ist auch mit Sprungzauber schlecht zu erreichen

Warum?

  • Eine symmetrische Anordnung erleichtert die Planung des LaLoon/GoLaLoon.
  • Ein Kern ermöglicht einen leichteren Endkampf, durch zusammenziehen der Truppen.
  • Lavahunde ziehen so das Feuer nicht nur der Luftabwehr auf sich.
  • Eine Königin am Rand oder in der Nähe einer Luftabwehr ist leichter zu bekämpfen.

6. Tipp: Kombiniert diese Erkenntnisse nun mit den anderen Aussagen, so ist die Base schon Note 2 bis 3.

Bei Fragen und Meinungen bitte ich um Kommentare, ansonsten viel Spass beim Bauen!

Hier ein noch ein Beispiel:

Michael RH-9


Takonka 12:03, 9. Dez. 2016 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki