FANDOM


Clash of Clans App Icon01.png

Appstorebutton.png
Googleplaybuttonde.png


Folge uns auf:

Social facebook.png Facebook Social twitter.png Twitter Instagram.png Instagram Youtube.png Youtube DiscordLogo.png Discord


Clanburg 5.png

Hier gibt es ein paar Tipps, wie man einen Clan erfolgreich aufbaut. Wie viele sicher wissen, ist das nicht leicht, aber mit ein bisschen Arbeit ist es zu schaffen.


Der erste Schritt

Am Anfang sollte man darauf achten, dass der Clanname ansprechend, und nicht aus sinnlos aneinandergereihten Zeichen besteht. Wenn der Clanname besonders lustig oder auffallend ist, wird es leichter sein, neue Mitglieder zu rekrutieren. Auch sollte der Clan eine vernünftige Beschreibung haben, in der die Regeln erklärt sind und die neugierig macht. Lege jedoch noch keine hohen Mindestspenden fest.

Es gibt zwei Strategien: Entweder man setzt die Zahl der benötigten Pokale von Anfang an hoch, was aber zur Folge hat, dass es schwierig sein wird, neue Mitglieder zu finden. Allerdings hat man später weniger Arbeit, den vollen Clan noch höher zu bringen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, alle Spieler zu nehmen, egal wie viele Pokale sie haben, und kickt, wenn der Clan voll ist, die Mitglieder, die am wenigsten Pokale haben oder die, die zu wenig Truppen spenden.

Eine gute Mittellösung sind 200-600 Pokale als Minimum, so bekommt man zwar schwache Spieler, aber keine totalen Neuanfänger. Auch sollte der Clan zunächst offen für alle sein.

Mit jedem gewonnenen Mitglied wird es leichter. Man sollte einen Clan immer mit ein paar Freunden aufmachen, die auch neue Mitglieder finden. Alleine ist es fast unmöglich. Ein weiterer Trick ist es, mit Spielern aus dem globalen Chat einen Clan zu gründen, und dann seine Freunde dazuzuholen. So hat man schon mal das erste fremde Mitglied.


Weitere Mitglieder

Im globalen Chat ist es am leichtesten, neue Mitglieder zu rekrutieren. Dabei ist es auch wichtig, nett rüberzukommen. Besonders am Anfang, wenn ihr noch nicht mit vielen Mitgliedern angeben könnt, ist das der wichtigste Punkt. Ebenfalls spielt die Liga meist eine größere Rolle, als gedacht. Versuche in die Kristallliga (ab Rathaus 6) oder gar in die Meisterliga (ab Rathaus 8) zu kommen, dann werden mehr Spieler im Chat neugierig, als wenn du irgendwo in Bronze oder Silber bist.

Wenn im Chat ein Spieler einen Clan sucht, antwortet nicht einfach mit "komm", sondern am besten in ganzen Sätzen, oder erwähnt zumindest den Namen des Spielers. Das Wort "bitte" darf natürlich auch nicht fehlen, aber es ist schlecht, "bbiiitttteee" zu sagen! Gut sind Phrasen wie "Du bist herzlich willkommen..." oder "Bei uns bist du willkommen". Es ist natürlich auch wichtig, jeden "Clanlosen" sofort einzuladen.

Ihr müsst damit rechnen, dass ca. 75% eurer neuen Mitglieder Jumper sind, das heißt nicht länger als 5 Minuten bleiben. Gebt aber, auch wenn ihr glaubt, dass ein neues Clanmitglied ein Jumper sei, mindestens Barbaren oder Bogenschützen, denn einige Spieler wirken wie Jumper, sind aber keine. Wenn ihr an einem Tag fünf neue Mitglieder in den Clan geholt habt und am nächsten Tag nur noch zwei da sind, dann macht euch nichts draus, auch wenn jeden Tag nur ein neues Mitglied dazukommt, ist der Clan irgendwann voll.

Wer im Clanaufbau erfolgreich sein will, der muss viel Zeit investieren, und auch die Freunde müssen sich ranhalten. Man sollte täglich nach Mitgliedern suchen, da ein Clan, der noch nicht so gut ist, stetig Mitglieder verliert, die einen besseren Clan gefunden haben.

Ab ca. 20-30 Mitgliedern wird es leichter, neue Mitglieder zu finden, und die Zahl derer, die weggehen, sinkt. Trotzdem darf man nicht nachlassen, noch ist nichts gewonnen.


Ränge im Clan

Häufig wird mit Gratis Vize gelockt, dies ist aber keine sehr gute Idee. Member können so Blödsinn in die Beschreibung schreiben, Spam verschicken, neue Member kicken und den Clan schließen. Mache zunächst am besten deine Freunde Vize (sofern du ihnen vertraust) und keinen anderen. Mach auch nicht zu viele Member zu Vize-Anführern, da sonst alle Vize werden wollen. Eine gute Wahl ist einer, maximal 2 Vize-Anführer pro 8-10 Mitglieder.

Denke gut daran, dass Vize-Anführer nahezu alles können, was du auch kannst, vergieb diesen Posten mit Vorsicht.

Gratis Ältester ist da schon besser, da diese lediglich Mitglieder kicken können. Zudem können sie Member einladen, was den Clan stärkt. Solange dein Clan noch neu und offen für alle ist, bietet sich das an. Auch eine gute Idee ist, Ältester ab einer bestimmten Anzahl gespendeter Truppen zu vergeben (100 ist eine gute Menge). Dieser Rang ist super zur Belohnung.


Jumper

Jumper sind Spieler, die nur kurz in einem Clan bleiben, und dann wieder verlassen. Jedoch sind nicht alle Jumper gleich schlecht. Es gibt generell 7 Arten von Jumpern:

1. Truppenklauer (rein - fordern - raus) : Diese Spieler treten bei und fragen sofort nach Truppen, meist nach guten. Sobald ihre Burg jedoch voll ist, verlassen sie den Clan jedoch wieder und tretem dem nächsten bei. Gib deshalb nie sehr gute Truppen an gerade beigetretene Spieler ab, spende jedoch auch keinen Müll.

2. Besucher : Manche Spieler haben Freunde in mehreren Clans, deshalb wechseln sie von Clan zu Clan um alle zu besuchen. Diese Art von Jumpern ist gerne gesehen. Normalerweise fängt man meist auch irgendwann mal damit an

3. Spender (rein - alles zuspenden - raus): Wohl die allerbeste Art von Jumpern. Sie wollen meist im Level aufsteigen (oder für die Mission "Freund in Not") und spenden deshalb alle Anfragen zu. Jedoch werden da manchmal auch schlechte Truppen gespendet

4. Clanzerstörer (rein - nach Vize fragen - alle kicken - raus): Wohl der schlimmste Typ von Jumpern. Er fragt nach Vize oder gar nach dem Anführerposten, hat meist zuvor teure Truppen gespendet oder war nett im Chat. Wenn derjenige aber befördert wird, schmeißt er sobald der Anführer offline ist, alle Mitglieder und Ältesten raus. Für neue Clans kann das fatal sein, da nur treue Mitglieder zurückkommen, im schlimmsten Fall kannst du dann von vorne anfangen!!! Deshalb überlege lieber dreimal, wen du zum Vize machst.

5. Chat-Spammer (rein - Chat zuspammen) : Dieser Spieler tritt bei und spammt den Chat zu/beleidigt andere Mitglieder. Solche Spieler müssen sofort aus dem Clan geschmissen werden, bevor sie irgendwelche Spieler vertreiben.

6. Clanwerber (rein - Werbung - raus): Diese Spieler treten bei, machen Werbung für einen anderen Clan. Auch diese sollten schnellstmöglich gekickt werden, verlassen aber meist bevor man dies schafft.

7. Spammer (rein - raus - rein - raus - ...): Diese Jumper treten bei, verlassen, treten wieder bei... Um sie zu stoppen, stelle den Clan kurzzeitig auf "Nur auf Einladung" oder versuche den Spieler rauszuschmeißen.

8. Späher (rein-Spähen-info-Weitergabe): Die Späher versuchen, strategische Informationen an ihren Clan weiterzugeben, um Vorteile in einem Clankrieg zu erreichen.


Der erste Clankrieg

Wenn einmal so um die 12-15 feste Member im Clan sind, die aktiv sind und spenden, kann der erste Krieg gestartet werden. Frage am besten vorher nach, wer mitmachen will, und stelle auch nur jene rein, die "ja" gesagt haben. Am besten sollten auch ein paar deiner Freunde mitmachen, bzw. Member, die schon Erfahrung gesammelt haben. Gebe Tipps, erläutere die Taktik und biete deine Hilfe an, z.B. mit folgender Rundnachricht: "Bitte greift mit dem ersten Angriff eure Nummer an, versucht beim zweiten woanders 3 Sterne zu holen. Denkt daran die Burg rauszulocken.Wenn ihr noch Fragen habt, fragt im Chat nach". So merken deine Mitglieder, dass du für sie da bist, und ihnen helfen willst.

Wenn dann mal ein Angriff daneben geht, schreibe nicht "Was war denn das für ein Mist" sondern z.B. "Guter Versuch, aber locke doch beim nächsten Mal die Truppen vorher raus". Lobe auch nach guten Angriffen und Member, die nicht angreifen, solltest du zunächst einmal nicht mehr mitmachen lassen.

Wenn der Clan gewinnt, stärkt das den Zusammenhalt, und ein paar Gewonnene Kriege im Profil locken neue Mitglieder eher an. Wenn ihr verliert, schmeißt nicht alles hin, analysiert eure Fehler und versucht herauszufinden woran es lag, dann klappt es beim nächsten Mal bestimmt.


Der Clan wächst und wächst

Wenn einmal 20 feste Mitglieder im Clan sind, kannst du so langsam mit Mindestspenden und Mindestlevel anfangen:

Belohne aktive Mitglieder, die viel geben, im Krieg gut angreifen mit dem Posten das CÄ's. Auch sortiere Spieler, die nur fordern und nichts geben, sowie inaktive Spieler aus, da sonst Spieler denken "Ich bleibe ja sowieso drin". Je mehr Mitglieder es werden, desto höher kannst du mit deinen Anforderungen gehen.


Vollendung

Ist der Clan dauerhaft voll, ist noch immer nicht alles vorbei. Wer, wenn der Clan die 50 Mitglieder erreicht hat, aufhört sich um ihn zu kümmern, wird sich wundern, wie schnell die ersten 20 wieder weg sind. Ist man aber soweit, und ist sich relativ sicher, dass nicht mehr allzu viele weggehen, dann kann man sich daran machen einen Zweitclan zu organisieren, z.B. für Mitglieder die nicht im Krieg dabei sein wollen oder schwächer sind. Versuche auch, auf Wünsche und Anregungen deiner Clankameraden einzugehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki