FANDOM


Clash of Clans App Icon01

Appstorebutton
Googleplaybuttonde


Folge uns auf:

Social facebook Facebook Social twitter Twitter Instagram Instagram Youtube Youtube DiscordLogo Discord


Offizielles FaQ

Clankriege sind Kämpfe, die zwischen zwei Clans ausgetragen werden. Ein Clankrieg dauert 47 Stunden und besteht aus zwei Phasen. In der ersten Phase, dem Vorbereitungstag (23 h), werden die Dörfer gebaut und Truppen gespendet. In der zweiten Phase, dem Angriffstag (24 h), hat jedes teilnehmende Clanmitglied zwei verfügbare Angriffe, um gegnerische Dörfer anzugreifen.

Übersicht Clankriege Bearbeiten

Kriegsbasen sind am Vorbereitungstag für Truppenspenden geöffnet und passen sich der Struktur deines Dorfs an. Die Basen übernehmen für dich die Verteidigung im Krieg und schützen deine Ressourcen und die Base selber.


  • Mit diesem Menü kann die Suche abgebrochen werden.
  • Mit diesem Menü kann ein Clankrieg gestartet werden.

Wie werden die Mitglieder ausgesucht? Clankriege Bearbeiten

Sofern mindestens 10 Mitglieder teilnehmen, kann ein Krieg gestartet werden. Jedes Mitglied kann in seinem Profil angeben, ob es bei Clankriegen mitmachen will. Diese Wahl wird den (Vize-)Anführern angezeigt, wodurch sie jedoch nicht in ihrer Wahl eingeschränkt werden.

CW-Parat

Wenn der (Vize-)Anführer einen Clankrieg startet, hat er (nach der oben gezeigten Meldung) die Möglichkeit, sein Team zusammenzustellen. Er bekommt eine Nachricht, wo er direkt sehen kann, wer von dem Clan bereit ist für einen Krieg und wie viele Leute insgesamt bei dem Clankrieg mitmachen möchten (unterste Zeile).

CW-Teilnehmer bereit

Ist die Angabe der letzten Zeile nicht clankriegsstarttauglich (siehe oben), muss abgeklärt werden, ob noch jemand mitmachen möchte oder auch auf den aktuellen Clankrieg verzichten kann.

Der (Vize-)Anführer kann dann entscheiden, ob er mit dieser Konstellation an Teilnehmern einverstanden ist oder ob er lieber Spieler XYZ durch einen anderen Spieler ersetzen möchte. Er kann dann z. B. sagen, dass er alle Spieler (auf 5 abgerundet) verpflichten möchte oder einfach nur die Leute einsetzen möchte, welche sich seit ewigen Zeiten auf "raus" stellen.

CW-Teilnehmer alle
CW-Teilnehmer verpflichten

Der (Vize-)Anführer entscheidet zwar, welchen Teilnehmer er dabei bzw. nicht dabei haben möchte, aber dies sollte mit Bedacht gemacht werden. "Einfach so" Leute zu einem Clankrieg aufstellen bzw. rauszunehmen, ohne mit selbigen es vorher abgesprochen zu haben, ist immer eine schlechte Idee und kann zum Streit innerhalb des Clans führen. Im schlimmsten Fall sogar zum Austritt des Clans, was dann auch unter anderem noch während des Clankrieges passieren kann und dementsprechend Angriffe zu einem Sieg fehlen.

Deshalb sollte man vorher immer noch mal klären, ob jeder Spieler bei seinem Status bleibt ("dabei" oder "raus") bleibt, bevor es zu Komplikationen kommt. Es bringt keinem Clan was, wenn z. B. die stärksten Spieler "genötigt werden", aber gerade beide Helden am Verbessern und diese nicht einsatzbereit sind.

Wenn man einen neuen Clankrieg starten möchte und ein auf "Dabei" stehender Spieler den Clan verlässt in dem Moment, wo der (Vize-)Anfüher das Clankriegsfenster offen hat, wird automatisch die Suche unterbunden. Man bekommt dann die Nachricht, dass man nicht genug zugelassene Mitglieder für den Clankrieg hat.

Spieler

Dementsprechend muss dann ein andere Spieler teilnehmen oder bei einem Clankrieg ab 15 oder mehr Spielern dann auf 10 oder höher (bei z. B. 20 auf 15) angepasst werden.

Spieler, welche neu in einem Clan sind und sich noch in einem anderen Clankrieg befinden (sogenannte Clankriegsverweigerer), können bei einem neuen Clankrieg nicht mit aufgestellt werden.

Ein Clankrieg kann in folgenden Größen gestartet werden: 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40 und 50.

Gegnersuche Bearbeiten

Siehe Clankriege/Gegnersuche

Vorbereitungstag Clankriege Bearbeiten

Vorbereitungstag

Kriegsbasen sind am Vorbereitungstag für Truppenspenden geöffnet. Die Truppenspenden sind dann nicht in der normalen Clanburg, man kann sie genauso füllen. Das Spenden ist auf die Teilnehmer des Clankriegs beschränkt. Die Spenden im Kriegsmenü sind dann nur für den Krieg. Am Ende des Vorbereitungstag wird die Kriegsbasis gesperrt, Änderungen werden erst im nächstem Krieg übernommen. Diese Basis übernimmt für den Teilnehmer die Verteidigung im Krieg und sich selbst. Ressourcen müssen nicht geschützt werden, da verlorene Kriegs-Ressourcen nicht von den eigenen abgezogen werden

Man kann über die "Feind"-Schaltfläche die Karte der Gegner öffnen. Dort kann man sehen, was die Gegner für Dörfer haben. Allerdings werden nicht die Kriegsdörfer angezeigt (sofern der Spieler nicht sowohl für das Hauptdorf, als auch für das Kriegsdorf, dasselbe Layout verwendet), sondern die Hauptdörfer der gegnerischen Teilnehmer. Der Gegner sieht ebenfalls auch nur die Hauptdörfer. Die richtigen Kriegsdörfer werden dann automatisch aktiviert, sobald der Kampftag beginnt.

Anhand der Hauptdörfer kann man sich aber trotzdem schon mal einen kleinen Überblick verschaffen, wie weit die Dörfer der Gegner ausgebaut sind. Bei dem gegnerischen Hauptdorf kann man nicht erkennen, welche Truppen sich im Armeelager befinden. Genauso wenig erkennt man die Fallen oder welche Truppen der Gegner in der Clanburg hat. Letzteres kann man nur vermuten, wenn z. B. 20 von 25 Plätzen belegt sind (darin könnte sich ein Drache befinden).

Kriegsdorf editieren Bearbeiten

Seit dem Update vom 16. Mai 2014 wird das Kriegsdorf separat gespeichert und kann auch separat editiert werden. Man kann es nur am Vorbereitungstag editieren. Die Verbesserungen werden auf dein Kriegsdorf übertragen. Noch im Bau befindliche Infernotürme oder X-Bögen können trotzdem ihren aktuellen Modus wechseln.

Knöpfe Bearbeiten

  • Kriegsdorf speichern - Mit diesem Knopf kannst du auf den Dorfbearbeitungsmodus für dein Kriegsdorf zugreifen. Man sieht ihn nur am Vorbereitungstag auf der Kampfkarte. Ein Ausrufezeichen bedeutet, dass neue Gebäude gebaut wurden, die in der aktuellen Aufstellung noch nicht platziert wurden.
  • Dorf speichern - Mit diesem Knopf kannst du die aktuelle Version deines Dorfes speichern. Ist der Knopf grau, ist dies nicht möglich.
  • Später beenden - Mit diesem Knopf kannst du einen Zwischenstand deines Dorfes speichern, wenn du noch nicht alle Gebäude gesetzt hast.
  • Löschen aus - Mit diesem Knopf kannst du zwischen Löschen an/aus wechseln. Wenn "Löschen an" aktiviert ist, kannst du durch einen Tipp ein Gebäude deinem Inventar hinzufügen. Durch "Löschen aus" deaktivierst du diese Funktion.
  • Verlassen - Durch das Drücken dieses Knopfes kannst du dein Dorf auf den letzten gespeicherten Stand zurücksetzen und du verlässt das Dorf.
  • Alles löschen - Mit diesem Knopf kannst du alle Gebäude deinem Inventar hinzufügen.


  • Kriegskarte nach dem Mai-Update
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • Tutorial
  • "Spähen"
  • Verbündetes Gebiet (Spenden)
  • Spenden Menü

Kampftag Clankriege Bearbeiten

Kampftag
  • Am Kampftag kann jeder Spieler 2 Mal angreifen. Das Spiel schlägt einem jedes Mal einen Gegner (ungefähr gleicher Stärke) vor, den man schaffen könnte.
  • Die Barbaren neben dem Rathaus auf der Kriegskarte stehen für die offenen Angriffe (siehe Galerie).
  • Jedes Dorf kann beliebig oft angegriffen werden. Wenn ein Dorf einmal zu 100% zerstört wurde, kann es nochmals angegriffen werden, aber der Clan erhält keine Sterne.
    • Es zählt immer nur der beste Angriff auf ein Dorf.
  • Angriffe im Clankrieg haben keine Auswirkung auf den Schild oder die Trophäen.
  • Man kannt vor einem Angriff den Gegner besuchen (spähen). Dabei kann man nicht die gegnerischen Clanburgtruppen sehen, jedoch sieht man, wenn man auf die Clanburg drückt, die Anzahl der vorhandenen Clanburgtruppen.
  • Der empfohlene Gegner wird durch Gebäudepunkte (siehe Clankriege/Gegnersuche) ausgewählt. Wenn diese ungefähr gleich sind, wird einem dieser Gegner empfohlen, jedoch kann man auch andere Gegner angreifen.
  • Es werden keine Sterne doppelt gutgeschrieben. Beispiel: Wenn ein Dorf bereits mit einem Stern besiegt wurde und man das gleiche mit zwei Sternen besiegt, wird dem Clan nur ein neuer Stern gutgeschrieben. Das gleiche gilt auch bei diesem Beispiel: Wenn ein Dorf bereits mit zwei Sternen zerstört wurde und du das gleiche mit drei Sternen zerstörst, wird deinem Clan nur ein zusätzlicher Stern zugeschrieben.
  • Seit dem Update vom 30.04.2015 muss man bestätigen, dass man den Gegner angreifen will. Danach kann man den Angriff nicht mehr abbrechen. Der Angriff zählt selbst dann als genutzt, wenn man nichts einsetzt. Dies wurde eingeführt, um zu verhindern, dass Fallen und Clanburgtruppen vor einem Angriff eingesehen werden können.
  • Seit dem Update vom 24.05.2016 wurde die Möglichkeit des Live-Zuschauens um ca. 1 1/2 Minuten erhöt.
  • Kampfkarte
  • Angriffsmenü
  • Ein Spieler greift gerade dieses Dorf an.
  • Kriegsereignisse - Dort kann man sich alle Angriffe ansehen


Wie funktioniert das Angriffsmenü? Clankriege Bearbeiten

Kampftag 2
  • Angriff: Mit diesem Knopf kann man den Spieler angreifen.
  • Bester Clanangriff: Dort sieht man den besten Angriff auf diesen Spieler von den eigenen Clanmitgliedern.
  • Spähen: Dort kann man den Gegner vorab besuchen.
  • Wiederholen: Mit diesem Knopf kann man den besten Angriff des eigenen Clanmitglieds sehen.
  • bullos250r: Das ist der Name des ausgewählten Gegners.
  • Kriegsbonus: Dort sieht man den möglichen Bonus.
  • Angriff 1: Hier sieh man den ersten Angriff des Gegners und wie viele Sterne er erreicht hat.
    • vivijane: Hier sieht man den Namen des Clanmitglieds, welchen den Gegner angegriffen hat.
    • 32 %: Hier sieht man wie viel Prozent der Gegner geschafft hat.
  • Angriff 2: Hier dreht es sich um den 2. Angriff. Für mehr Informationen: Siehe Punkt 7.

Angriffsstatistik Bearbeiten

In der Angriffsstatistik gibt es viele zusätzliche Informationen über den Clankrieg. Dies hilft dir Tabellen, Statistiken oder ähnliches zu erstellen. Oder man hält einfach den Überblick über den Laufenden Krieg.

  • Angriffsstatistik
  • Angriffsstatistik

Kriegsergebnisse Clankriege Bearbeiten

Krieg ist zu Ende

Sollten beide Clans die gleiche Anzahl an Sternen geholt haben, dann wird der Clan, der eine höhere Gesamtzerstörung in Prozent (%) hat, gewinnen.

Die Bonusbeute wird am Ende des Kriegs an die eigene Clanburg geliefert, wenn der eigene Clan gewonnen hat.

Wenn der eigene Clan verloren hat, bekommt man eine geringe Menge (ca. 30 %) des möglichen Kriegsbonus. Bei einem Unentschieden erhalten beide Clans ca. 40 % der möglichen Kriegsbeute.

Man kann nach Kriegsende vorübergehend Ergebnisse und Kampfwiederholungen ansehen. Im Kriegslog eines Clans kannst man ältere Kriege einsehen. Ist es der eigene, kann man sich sogar die letzten beiden Clankriege komplett anschauen. Ist ein fremder Clan, sieht man nur die Win-/Lost-/Draw-Statistik.

Gesamtzerstörung entscheidet bei Unentschieden Bearbeiten

Haben beide Clans die selbe Anzahl Sterne erkämpft, es also Unentschieden steht, gewinnt der Clan, der die höhere Gesamtzerstörung erzielt. Bei maximaler Sternenanzahl, z. B. wenn es bei 10 vs. 10 30:30 steht, ist es trotzdem ein Unentschieden.
CK Gesamtschaden entscheidet

Unentschieden Bearbeiten

  • Bei einem Unentschieden wird die Siegesserie wieder auf 0 gesetzt.
  • Die Kriegsbeute beträgt ca. 40 %.
  • Es gibt allgemein 50 Clan-EP weniger.

Kriegslog Clankriege Bearbeiten

Im Kriegslog sieht man die Ergebnisse der letzten 50 Clankriege. Man erreicht den Kriegslog über den Button "Kriegslog" im Clanfenster. Über Details kann man die Kriegskarte öffnen und die Wiederholungen bestaunen.

Kriegslog

Strategien Bearbeiten

Siehe Clankriege/Strategien

Versionsgeschichte Bearbeiten

  • Die Clankriege wurden mit dem Update vom 9. April 2014 in das Spiel eingeführt.
  • Seit dem Update vom 24.02.2015 können Clanmitglieder selbst entscheiden, ob sie am Clankrieg teilnehmen möchten. Davor wurde immer auf die vollen fünf abgerundet. Hatte ein Clan 33 Mitglieder, konnten nur die 30 Besten, von der Rangliste (sortiert nach der Anzahl der Trophäen) her, am Clankrieg teilnehmen. (Vize-)Anführer können außerdem selbst - unabhängig von den Trophäen - auswählen, wen sie in den Clankrieg mitnehmen. Mitglieder, die ein graues Logo haben, nehmen an einem anderen Clankrieg teil und werden daher übersprungen!
  • Mit dem Update vom 17. September 2015 wurde eingeführt, dass im Falle eines Unentschiedens der Clan gewinnt, der die höhere Gesamtzerstörung erzielt.
  • Mit dem Update vom 10. Dezember 2015 wurde der Vorbereitungstag von 24 Stunden um eine Stunde auf 23 Stunden gekürzt, in dessen Folge ein Clankrieg nur noch 47 statt 48 Stunden bzw. 2 Tage dauert.
  • Seit dem Update vom 24.05.2016 werden am Vorbereitungstag nicht mehr die Kriegsdörfer angezeigt, sondern die Hauptdörfer der gegnerischen Teilnehmer. Der Gegner kann ebenfalls auch nur die Hauptdörfer sehen. Die richtigen Kriegsdörfer werden automatisch aktiviert, sobald der Kampftag beginnt.

Sonstige Informationen Bearbeiten

  • Verteidigungen, die sich in der Verbesserung befinden, sind im Clankrieg kampfbereit, auf dem ursprünglichen Level. Gebäude die noch gebaut werden, sind auf Level 1 im Kriegsdorf verfügbar.
  • Wird eine Clanburg noch im Vorbereitungstag fertig, wird sie zwar als z. B. Level 5 Burg (=30 Plätze) im Kriegsdorf zu sehen sein, aber man kann ihr trotzdem nur 25 Einheiten zur Verteidigung reinpacken.
  • Bei einem Winterupddate gibt es Schneeflocken im Spiel und Schnee auf den Gebäuden. Dies betrifft aber nur die Farmdörfer. Die Clankriegs-Dörfer haben keine Schneeflocken und keinen Schnee auf den Gebäuden. Im Dorfbearbeitungsmodus beider Dorfarten trifft dieses auch zu.
  • Fallen, wie auch der X-Bogen und der Infernoturm, müssen nicht reaktiviert bzw. geladen werden.
  • Wenn der Kampftag endet, können keine Angriffe mehr gestartet werden. Sollten jedoch noch Angriffe laufen (selbst wenn keine Sterne mehr geholt werden können) bleibt der Timer auf 0 Sekunden stehen, bis alle Angriffe beendet sind. Diese Angriffe sind mit "Letzter Augenblick" als Zeitangabe ganz oben im Kriegslog platziert. 
  • Läuft ein Clankrieg und es wird innerhalb dieses Zeitraumes (egal ob am Vorbereitungstag oder am Kampftag) ein Update oder eine Serverwartung von Supercell durchgeführt, wird die verbrauchte Zeit des Updates/der Wartung dem Clankrieg angrechnet. Soll heißen: Wäre der Krieg z. B. um 20 Uhr zu Ende und das Update/die Wartung hat 45 Minuten beansprucht, wird diese Zeit der Kriegszeit hintendran gehangen und der Krieg endet dementsprechend um 20:45 Uhr.
  • Wenn man seinen Clan verlässt, kann man nicht mehr am Krieg teilnehmen. Dafür muss man dem Clan wieder beitreten.
  • Wenn man während eines Clankrieges in einem anderem Clan ist, wird man dort, falls ein Clankrieg läuft, diesen beobachten können.
  • Man kann auswählen, ob man an Clankriegen teilnehmen möchte oder nicht. Die Entscheidung kann jederzeit geändert werden.
  • Aus der Clanburg kann einem in % so viel geklaut werden:
Rh 1 - 5 Rh 6 Rh 7 Rh 8 Rh 9 Rh 10
10 % 9 % 8 % 7 % 6 % 5 %

Lesenswerte Blog-Beiträge Bearbeiten

Videos Clankriege Bearbeiten

Clankriege - TV Spot00:53

Clankriege - TV Spot

Clankriege - Karaoke Wettbewerb00:46

Clankriege - Karaoke Wettbewerb

Siehe auch Clankriege Bearbeiten

Wissenswertes Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.