FANDOM


  • Hallo, 

    immerwieder kommt es zu Diskussionen bzgl. Matchmaking, gerade Oca's oder sogenannte Engineerd Dörfer verursachen Gesprächsstoff.

    SC hat vor kurzem ausgesagt das die Dörfer nicht zwingend gegenüberliegend geordnet sind, wie auch, wenn ein RH 9 Engi irgendwo unterhalb der RH 7 rumgeistert ( ohne rumzumeckern, SC sagt das ist erlaubt und legitim also müssen wir das auch so hinnehmen - Anregen zu Änderungen darf man ja trotzdem, aber bitte ohne Worte wie Betrug usw.)

    Wie wäre es wenn der Führungsstab auf der Map zuordnen könnte wer wen angreift?

    Für gut organisierte Clans ist das überflüssig, ich weiß! Aber als Clanführer eines jungen Clans würde ich es begrüßen wenn ich in der gegnerischen Map verschieben könnte,bzw. meinen Jungs und Mädels etwas zuordnen könnte - Stichwort empfohlenes Ziel zb. Oft passiert es das man gerade jüngere Spieler hat die einem engineerd Spieler gegenüber stehen, diesen auch sehr gut schlagen können, aber eingeschüchtert sind weil dieser zb 2 RH Stufen höher ist. Kommunikation ist im Casual Clan manchmal sehr sehr schwierig.

    Was haltet ihr von der Idee? Was seht ihr an Problemen?

      Lade Editor…
    • Eigentlich nix. 1) viel zu kompliziert, gerade bei Cks mit mehreren Gegnern 20+. 2) Setzt doch ne gewisse Kompetenz des Führungsstabs voraus, die richtigen Ziele zu zuordnen. 3) Dieses "Gegenüber" anzugreifen ist auch eine komplett falsche Message. Das die Gegner derzeit teilweise schräg gegenüber gestellt werden (Rh7 zu Rh9), könnte hoffentlich dafür sorgen, dass sich die Spieler fragen, wie ist das möglich? Und aus dieser Frage heraus, könnte vielleicht mit viel Glück ein bewusstes ausbauen des Dorfes entstehen. Darüber hinaus:

      Das alte "Kevin du machst die 5" reicht vollkommen aus. Zur Not kann man noch schreiben,"Kevin du packst den, den seine Deff ist low"

        Lade Editor…
    • @Edible, ich sagte ja das es uninteressant ist für ,,organisierte Clans,,.

      Auch hat das in meinem Clan nicht sehr viel mit mangelnder Führungsqualität zu tun, ich selber bin eher ein schlechter Cker, hab aber gute Vize Anführer anbei. Das Problem ist häufig das clannachrichten nicht gelesen werden von Neulingen, oder Auffüller als Nr 11 die gegnerische 15 ohne jegliche Absprache angreifen - die feste Zuordnung könnte einfach in der claninfo stehen, mit : du bekommst im Ck 2 Ziele zugeteilt auf der Map, das erste kannst du sofort angreifen (Text kürzen Natürlich)

      Und jeder gut organisierte Clan kann es einfach ignorieren. Ich möchte nicht eine WhatsApp Gruppe oder einen discordserver erstellen für Ck - wir sind Casualplayer und nutzen nur ingame Möglichkeiten.

      Edit: das Problem mit Kevin ist nämlich leider oft, das Kevin in seiner großen Pause schnell angreifen will.Und dann ist niemand da der ihm sagt was er sinnvolles machen kann, also verprügelt er entweder ein weit unten stehendes RH oder übernimmt sich und ist frustriert - in einem Kiddieclankrieg den ich Mal 40-40 gestartet habe bei Clangründung ,hatten wirklich zig Spieler dasselbe empfohlene Ziel. Und ich als nr1 habe schon sehr oft die Nr 2-3 als empfohlenes Ziel gehabt, ist das hilfreich für die Zuteilung wenn niemand die 1 empfohlen bekommt? Denke entweder Zuteilung von Hand, oder garnicht.

        Lade Editor…
    • Das ist echt löblich unorganisierten Clans helfen zu wollen, aber wieso ist denn ein Clan unorganisiert? Doch nicht, weil es derzeit nicht genug Möglichkeiten gibt sich zu organisieren, sondern weil sie, wie du sagst, nicht genutzt werden. Das "Kevin du greifst die 6 an" wird ersetzt durch "Kevin du greifst gegenüber an. Oder besser "Alle greifen gegenüber an". Aber auch dann braucht es ein Startschuss, denn die Member müssen ja irgendwann davon informiert werden, dass der Leader die Reihenfolge geändert hat. Und wenn die Lead gerade Offline ist, warten dann alle? Oder anders anders. Das "Schaut bitte in die Clannachricht" wird ersetzt durch "Greift gegenüber an, aber erst wenn ich das ok gebe". Und ob die nun das "Ok" lesen müssen oder die Zuweisung der Gegner  via Nachricht ist doch einerlei. Sie müssen was lesen.

      Und ich bin mir auch nicht zu 100% sicher, ob jmd von einen Engi gegenüber eingeschüchtert ist, und aus Angst 2 Rh Stufen niedriger angreift. Ich finde das derzeitige System gar nicht so schlecht. Der "Computer" gibt empfohlene Ziele an. Wenn dem Kevin die 6 empfohlen wird und ein anderer macht die 6, dann wird dem Kevin die 7 empfohlen.

      Jetzt im ernst. Sicherlich ist das eine gute Idee, ein nettes Werkzeug für einen Clan, der sich organisieren will. Aber, wenn man sich organisieren will, müsste man nur durchsetzen, dass die Leute miteinander reden. Und eine gewisse Kommunikation ist doch das Mindeste, was man als Anforderung an einen Spieler haben sollte.

      Ich komme mir auch gerade ein bissel doof vor. Gehen wir jetzt zur Tagesordnung über, irgendwelche Ideen zu posten, wenn 95% des Forums mit dem Grundlegenden unzufrieden ist? Für mich hat Sc gerade wichtigere Dinge zutun, als mir eine neue Möglichkeit zu geben, dem Kevin sein Ziel mitzuteilen. Darüber hinaus würde ich Kevin kicken, wenn er meine Nachrichten ignoriert.

      Ich bin gespannt auf die Meinung der anderen fleissigen Forumsnutzer. Ich bin da echt skeptisch, ob der Aufwand dem Nutzen überwiegt.

        Lade Editor…
    • Wie wäre es mit war caller? Sind zwar externe apps, aber funktioniert gut. Wir benutzen den bei Motto cws, macht es einfacher, wenn sich Spieler aus 4 oder 5 clans zum Krieg verabreden.

        Lade Editor…
    • @ Edible, einfach Mal neu anfangen mit einem Clan, erstmal alles aufnehmen so ziemlich was du bekommst.....Nach den ersten 3 Clankriegen hatte ich ca 50 Leute durch, mit allem was an übler Spielkultur verfügbar ist. Und ja, Natürlich ist es mein mindestanspruch das die Nachrichten gelesen werden....

      Zu dem was SC alles wichtigeres zu tun hat, da gibt's schon mehrere Jahre dieselben Dinge die nicht erledigt werden trotz Pause😉 kennt schon jemand die neuen Stats der deff, kommen da Werte wie 118,5 damage per second oder doch wieder runde 10 drauf??? 

      Dashier ist der Bereich für Ideen, dashier ist eine Idee - das du die Idee überflüssig findest hatte ich oben schon erwähnt, nicht interessant für organisierte Clans.

        Lade Editor…
    • "Empfohlene Ziele" gibt es im Spiel ja schon. Sie in einem Tab als Einstellung für Vize oder höher freizugeben, um die Absprache zu erleichtern, bzw. zu vereinfachen oder unterstützen, scheint mir eine mögliche Bequemlichkeit zu sein, die Supercell durchaus implementieren könnte.

      Es würde auch keinem als Nachteil dienen: Wer diese Funktion nicht nutzen will, weil sie ihm bspw. zu kompliziert ist, kann sie auch einfach nicht nutzen und das jetzige System als Standardeinstellung übernehmen.

      Supercell hätte zwar wichtigeres zu tun, ja, aber das was ich als "wichtig" empfinde, scheint Supercell sowieso nicht zu machen, daher können sie ruhig auch solche Ideen zur Kenntnis nehmen.

        Lade Editor…
    • Kann sein, würde ich aber nicht nutzen. Der Anführer würde jedem einen Gegner zuteilen,  egal ob es passt oder nicht. Gerade in unorganisierten Clans geht der/die Anführer meist von seinen eigenen Fähigkeiten aus. Sprich, er meint das geht locker mit Drachen obwohl der "Kevin" viel besser mit Hogs  umgehen kann.

      Im übrigen ist weder das Gegenüber noch der empfohlene Gegner immer die bessere Wahl.

      Beispiel: Dein Gegner eins höher/ tiefer hat max LA, noch dazu blöd aufgestellt aber Deff dicht gepackt, du hast max hog, kannst mit deinen 2er Hog sogar mittlere 8er dreien,  aber schlechte Drachen und keine Erfahrung damit. Dein direktes Gegenüber weit gezogene Base, anti hog aufgestellt aber miese Luftabwehr. Wen soll er angreifen, den gegenüber wie der Chief sich einbildet oder doch die bei denen er mehr Chancen sieht?

        Lade Editor…
    • Aber genau da liegt der Hund begraben bone, ich will nicht Ansagen jeder greift gegenüber an, auch nicht -1 / wird zwar demnächst mal probiert, aber passt nunmal nicht wirklich, wir haben einen Rh 7 der als 2 Account von einem Vize gespielt wird der jetzt Offensiv rusht vorerst oder dauerhaft weiß er noch nicht, er greift aber 4-5 höher an, dafür haben wir auch klassische ,,ich Bau erstmal n xbow Spieler,, dabei, die Nichts dunkles, und Riesen lvl 4 haben ....als Beispiel. D.h. ich müsste beim 30er CK daueronline sein um permanent reagieren zu können, oder mehrere clannachricht en mit Zuordnung schreiben. Oben ist prinzipiell keine Sorge, aber unten ist halt viel Kreuz und quer...und Mal ehrlich , ist es mega aufwendig das vom Game erzeugte Ziel zu verändern?

      In deinem Beispiel bone, sagt der Anführer auch ohne dieses Hilfsmittel jmd was er tun soll.....

        Lade Editor…
    • Ja, das geht aber nur in einem organisierten Clan wo die  Anführer genau jede Fähigkeit jedes einzelnen Spielers kennen,  bei Clans wo viele Neue dabei sind schaffst du das weder ingame noch außerhalb und auch nicht mit Hilfsmittel. 

      Wie gesagt, kann man implementieren, für mich persönlich hätte es keinen Nutzen.

      Aber, hilfts nichts, so schadets nichts. ☺ Aber Spieler die sich sowieso nicht an die Zuteilung halten werden sich auch nicht an die " organisierte" Zuteilung halten.

        Lade Editor…
    • Um die Funktion nutzen zu können braucht man sicher jemanden im Clan der gut organisieren kann und Spieler die sich an die Regeln halten. Uns würde aber eine Zuweisung von Gegner auf der Clanmap sicher weiterhelfen. Viele unsere Spieler wollen nicht noch ein zusätzliches Planungtool verwenden und sich dort anmelden. Deshalb haben wir uns im Clan bewusst dagegen entschieden. Ich würde es daher begrüßen, das man CK- Planungsmöglichkeiten die externe Tools bieten auch gleich im Spiel nutzen kann. Den Vorschlag das man das empfohlene Ziel ändern kann, finde ich daher sehr gut.

        Lade Editor…
    • Na jedenfalls Mal einer, der meine verschrobenen Ansichten teilt - achja Yoshi fand es auch nicht so schlecht. Bei den anderen ist es für mich vergleichsweise so, als ob ein miniverein sagt - wir überlegen einen Bus zu kaufen, aber der wird abgelehnt weil man ein Flugzeug besitzt ☺

      Das meine ich eher lobend an Edible und bone, die gesamte Warszene benötigt sowas nicht, aber die casualclans könnten das sehr wohl nutzen. I

      ch hab mittlerweile echt viele Leute erlebt die folgendes im Ck in den Chat schreiben : ich bin We unterwegs, komme Sonntag ca 02:00 nachhause - schreibt mir wen ich plattmachen soll..... Natürlich können mittelmäßige Spieler die eine Weile im Clan sind auf die Map gucken und sich was suchen, aber viele sind damit überfordert - und dann letztendlich zu sagen, wer dazu nicht fähig ist, hat nichts bei uns zu suchen - ist nunmal der Unterschied zwischen einem Casualclan mit teilweise Spielern die 2 Jahre auf Rh9 sind ,gerusht, und ohne signifikante Veränderungen innerhalb von 6 Monaten Beobachtung, aber trotzdem Spaß dabei😉

        Lade Editor…
    • Der Clan, wo ich gerade zu Lernzwecken bin, organisiert die CWs über clashtrack. Da kann man sich sein Ziel für 12h reservieren. Die 1. Angriffe haben lt. Clanregel innerhalb der ersten 18h zu erfolgen. Aufgeräumt wird dann im letztel Viertel nach Absprache.

        Lade Editor…
    • Hallo orlando,  eine ordentliche Ansage von der chefin und wir tun was wir tun müssen. Cw ist Teamplay, falls einer mal querschiesst, war es der letzte.

        Lade Editor…
    • Ja, ist alles hilfreich - ich bin mir relativ sicher das es genügend Clans gibt die TeamSpeak nutzen, so kann man sogar direkt den Angriff durch reinquatschen beeinflussen - aber das will nicht jeder, ich zB nicht.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.