FANDOM


  • Clash of Clans hat bereits im Winter den Schnee eingeführt, aber findet ihr es nicht lästig, dass immer die Sonne scheint und die Vögel zwitschern? Oder dass nur Gegner dein Dorf zerstören können?

    Da das Dorf am Wasser liegt, wäre ein Tsunami denkbar, man würde keine Trophäen verlieren, Fallen würden trotzdem ausgelöst und Ressourcen weggeschwemmt werden, wenn man sie nicht schnell genug wieder einsammen würde. Andere Naturkatasteophen wären auch denkbar.

    Wir sind schließlich im wahren Leben solche Dinge gewohnt!

      Lade Editor…
    • Sowas würde im asiatischen Raum bestimmt sehr gut ankommen. nicht

        Lade Editor…
    • Naja die Idee find ich ganz gut, mit nem Wetterzyklus (Regen, Sonne, meinetwegen auch mal ein Sturm) oder gar nem Lichtzyklus (Sonnen Auf- und Untergang, Tag/Nacht), aber es ist so schon schwer genug seine Ressourcen beisammen zu halten und ab ner gewissen Fülle des Lagers ist es fast unmöglich ohne großen Zeitaufwand verlorene Ressourcen (verloren durch Angriff eines Spielers) wieder rein zu bekommen. Wenn jetzt noch durch Random-Naturkatastrophen deine Sammler geleert werden haben gelegenheitsspieler keine Chance mehr vorran zu kommen.

        Lade Editor…
    • Meine Meinung: Ich finde, das Spiel sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Es ist ein nettes Strategie- und Aufbauspiel für Zwischendurch, dass auch noch auf älteren Devices funktioniert. Das Spiel immer mehr mit (aus meiner Sicht) Nebensächlichkeiten "aufblasen" fände ich nicht gut. Supercell soll lieber an Stabilität, Anti-Modding und Gegnersuche arbeiten.

      Weitere Ideen, die ich Sonnenschein, Regen und Tsunamis im Wechsel vorziehen würde:

      - besseres internes Informationssystem (internes, umfangreicheres "Nachrichtenbrett" um auf externes wie kik etc verzichten zu können)

      - bessere spielinterne Statistiken im Überblick (Aktivität bei Kriegsteilnahme, zuletzt online....)

      - eine Windows- oder Mac- App um coc auch ohne Emulator am Rechner spielen zu können....

        Lade Editor…
    • Ein Tag/nacht bzw. Wettertyklus wäre bestimmt lustig, aber wenn der dann mein Gold und co. klaut wäre ich schon unzufrieden. Es gibt ja schließlich schon genug Personen, die täglich meine Lager leeren ohne um Erlaubnis zu bitten (#AndereSpieler XD). Außerdem würde das wieder Leistung und Speicher des Handy/Tablet verbrauchen.

        Lade Editor…
    • Sehe das wie Kleinerschreck, solche Nebensächlichkeiten braucht das Spiel eigentlich nicht. Lieber die Zeit und Kosten in sinnvolleres investieren.

        Lade Editor…
    • Also auch keine Vogelgrippenpandemie und keine Dioxin vergifteten Dracheneier?

        Lade Editor…
    • Edible aka Playerone sagte:
      Also auch keine Vogelgrippenpandemie und keine Dioxin vergifteten Dracheneier?

      Dann schon eher vegane Armeelager ;-)

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.