FANDOM


Clash of Clans App Icon01.png

Appstorebutton.png
Googleplaybuttonde.png


Folge uns auf:

Social facebook.png Facebook Social twitter.png Twitter Instagram.png Instagram Youtube.png Youtube DiscordLogo.png Discord


HeadingKing.png Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit!HeadingGoblin.png

Erläuterung:
Bitte noch RH 5 Kriegsdörfer und normale Dörfer hinzufügen

Dorf RH Lv 3.png

In diesem Strategieleitfaden geht es um Neueinsteiger des Spiels Clash of Clans, er ist für Rathaus-Level 1-4 (teilweise noch 5) gedacht, um den Start in das Spiel zu vereinfachen. Wer das Rathaus schon höher hat, sollte sich die Komplettlösung anschauen, um mehr Informationen zu erlangen.


Erster Ladevorgang Bearbeiten

Beim ersten Ladevorgang (oder beim Löschen des Caches) hängt sich das Spiel manchmal auf (der Ladebalken bleibt länger als 15 Sekunden auf Höhe des 'L' oder des 'a' stehen). Um das zu beheben, das Spiel über Multitasking schließen und neu öffnen.

Ladevorgang.JPG

An dieser Stelle (manchmal läuft der Balken doch noch etwas weiter) bleibt das Spiel beim ersten Ladevorgang oft hängen.

Rathaus-Level 1: Das Tutorial Bearbeiten

  • Ihr müsst die Juwelen nicht ausgeben! Wartet lieber die 10 Sekunden ab und überlegt schon mal, wie ihr euer Dorf nennen wollt.
  • Die Rohstoffe brauchen nicht eingesammelt zu werden.
    • Die Begrüßung der Dorfbewohner.
    • Die "Begrüßung" der Kobolde.
    • Nun muss schnell eine Verteidigung gebaut werden.
    • Ihr müsst eine Kanone bauen, etwas anderes geht nicht.
    • Wo ihr die Kanone platziert, ist egal.
    • Wartet 10 Sekunden und gebt keine Juwelen aus.
    • Die 2 angreifenden Kobolde gehen auf die Kanone, egal wo sie steht,
    • Nach dem Angrif wird die Kanone automatisch repariert.
    • Ein paar Magier vom Elfenbeinturm helfen, damit ihr euch an den Kobolden rächen könnt.
    • Setzt einfach nur 2 Magier (2 mal an die selbe Stelle tippen), so neben die Kanone.
    • Nach diesem Kampf müsst ihr das Dorf verbessern.
    • Zunächst müsst ihr einen zweiten Bauarbeiter für 250 Juwelen kaufen.
    • Dannach müsst ihr einen Elixiersammler bauen.
    • Dann ein Elixierlager.
    • Dann ein Goldlager.
    • Und schließlich noch eine Kaserne.
    • Wenn ihr die 3 Magier aufgespart habt, müsst ihr nur 1 Minute warten (keine Gem.png ausgeben)
    • Sobald ihr 15 Truppenkapazität (3 Magier & 3 Barbaren) erreicht habt, könnt ihr angreifen.
    • Setzt zuerst einen Barbaren zur Ablenkung und dann möglichst schnell einen Magier.
    • Dann wählt euren Dorfnamen, wählt weise, erst ab Rathaus-Level 5 könnt ihr ihn einmalig ändern.
    • Zum Abschluss müsst ihr noch das Rathaus aufrüsten.
    • Und nachdem ihr nochmal auf die Missionen hingewiesen wurdet...
    • ... habt ihr das Tutorial abgeschlossen.
  • Für den ersten Kampf bekommt ihr 5 Magier, wovon ihr aber am Besten nur 2 setzt (Direkt neben die Kanone setzen!). Die nicht-gesetzten Magier findet ihr dann im Armeelager und könnt sie für darauffolgende Kämpfe benutzen.
  • Nachdem ihr die Kaserne gebaut habt, müsst ihr nur eine Minute auf eure Truppen warten (vorausgesetzt, ihr habt nur 2 Magier beim ersten Angriff gesetzt).
  • Im zweiten Kampf reicht es, wenn ihr einen Barbaren direkt neben den Bogenschützenturm setzt und dann einen Magier an die selbe Position.
  • Prüft euren Dorfnamen lieber noch einmal, ein Tippfehler kann sehr ärgerlich sein, da ihr mindestens bis Rathaus-Level 5 euren Namen behalten müsst, bevor eine einmalige Änderungs-Möglichkeit zur Verfügung steht.

Rathaus-Level 2: Der Anfang Bearbeiten

Generelles Bearbeiten

Wie oft zu sehen ist, werden nach dem Tutorial Truppen trainiert und auf "Kampf finden" gedrückt. Spätestens dann wird man feststellen, dass man ein 3 Tage-Anfängerschild bekommen hat. Es ist wirklich ein großer Fehler, diesen Schild (der über 150 Gem.png wert wäre) einfach so zu verschwenden. Auch haben die Kobolde zu Beginn oft sogar mehr Rohstoffe als andere Spieler. Deshalb sollte man erstmal die Finger von "Kampf finden" lassen, sonst werden euch die gesammelten Ressourcen gleich wieder geklaut.

Auch die Gem.png zu schnell auszugeben ist oft nicht besonders klug, ein paar Bauarbeiter mehr sind später sehr hilfreich und an so viele Juwelen zu kommen (500) für die dritte Bauhütte ist am Anfang nicht leicht!

Beim Goldminen und Elixiersammler aufrüsten empfiehlt es sich, immer eine Goldmine und einen Elixiersammler gleichzeitig aufzurüsten. Sonst habt ihr eventuell irgendwann zu wenig Gold/Elixier dafür.

Schaut am Anfang (bevor ihr die Kaserne aufrüstet), dass eure Kaserne immer Barbaren produziert, um die Kobolde anzugreifen.

Wenn die Rohstoffe der Rohstoffsammler nicht ins Lager passen, und ihr die Sammler aufrüsten wollt, sammelt zuerst von denen ein, die ihr aufrüsten wollt, dann von den anderen. Sonst verschenkt ihr das, was noch drin ist.

Und noch ein Tipp: Bringt ab Rathaus-Level 3 (bei 2 ist es egal, weil ihr noch den Schild haben solltet) am Besten das Meiste oder alles auf das maximale Level, das mit der jeweiligen Rathausstufe erreicht werden kann! Das bringt euch später viele Vorteile bei Angriffen und Verteidigungen!

Auf zu Rathaus 3 Bearbeiten

Taktisch klug ist es, erstmal den zweiten Elixiersammler und die zweite Goldmine zu bauen, und alle 4 Rohstoffsammler auf Level 2 (dauert nur 2 Minuten) zu verbessern. Stoßt derweil in der Kaserne 20 Barbaren an. Verteidigung wird noch nicht benötigt, da ihr ja noch den Schild haben solltet. Dann rüstet eine Goldmine und einen Elixiersammler auf Level 3. Wenn das abgeschlossen ist, entfernt ein paar Pilze (kostet 100 Elixier.png) und rüstet danach die anderen 2 Rohstoffsammler auf Level 3.

Währenddessen greift den dritten Kobold an. Setzt je zwei Barbaren in die Lücken zwischen den Kanonen, zwei links, zwei rechts. Dann setzt die beiden Magier außen neben die Kanonen, dann habt ihr gewonnen.

Wenn alle Sammler auf 3 sind verbessert eure Gold- und Elixierlager auf Level 2. Inzwischen stoßt wieder 20 Barbaren an und greift den vierten Kobold an, setzt die 20 Barbaren einfach alle auf die Fackeln.

Wenn ihr genug Gold.png habt, verbessert euer Rathaus, ansonsten greift den nächsten Kobold an, einfach 10 Barbaren pro Kanone. Während der Verbesserung rüstet die Kaserne auf 2 und verbessert die Goldmine und Elixiersammler auf 4.

Rathaus-Level 3: Der eigentliche Beginn des Spieles Bearbeiten

Die ersten 48 Stunden im Spiel Bearbeiten

Rathaus 3 ist der Schlüssellevel für Neueinsteiger, und sollte schnell erreicht werden. Nun könnt ihr auch gute Verteidigungsdörfer mit dem Dorfeditor bauen. Falls euer Schild aber noch länger als einen Tag anhält und ihr nicht vorzeitig angreifen wollt, ist das noch nicht nötig. Ansonsten scrollt etwas nach unten.

Zunächst einmal baut wieder die neue Goldmine und den neuen Elixiersammler und verbessert sie auf Level 4. Rüstet eure Lager gleich auf 5, wenn ihr mit den Sammlern fertig seid. Die neuen Lager werden noch nicht benötigt, 2 Lager sind leichter zu verteidigen als 4. Sollten eure Lager dennoch voll sein, könnt ihr ein paar Hindernisse entfernen: Pilze (für 100 Elixier.png), kleine Steine (für 500 Gold.png) und Büsche (für 250 Elixier.png), um ein wenig Platz und ein paar Gem.png zu bekommen. Solltet ihr eine Juwelenkiste bekommen, macht sie sofort weg. Solange die alte da ist, kann keine neue kommen, da man nur eine gleichzeitig besitzen kann.
Störende Hindernisse.jpg

Die rot markierten Hindernisse werden euch beim Aufbau stören, die gelben nur eventuell

Dann rüstet eure Lager auf, da ihr nun schon viel produziert. Letztendlich verbessert eure Goldminen und Elixiersammler. Wenn ihr die Rohstoffsammler alle auf Level 5 bringt, dauert es 10 Stunden, bis sie voll sind und ihr bekommt 30.000 Gold.pngElixier.png, wenn ihr sie voll werden lasst und dann alle ausleert. Sollten eure Lager währenddessen voll werden, rüstet die Rohstofflager auf 6, dann habt ihr 51.000 Kapazität, genug für fast alle Verbesserungen.

Vergesst auch nicht, immer mal wieder ein paar Hindernisse zu entfernen, da sie nicht erscheinen, wenn schon 40 pflanzliche Hindernisse da sind.

Wenn ihr 10.000 Gold.png gespart habt, könnt ihr die Clanburg wieder aufbauen. Dazu gibt es hier mehr.

Armee bereitmachen und Verteidigung aufstellen Bearbeiten

Wenn ihr nur noch 1 Tag oder weniger einen Schild habt, oder unbedingt angreifen wollt, ist es Zeit, euch für den Kampf zu rüsten. Deshalb baut das zweite Armeelager und die zweite Kaserne, welche ihr gleich auf 2 rüstet. Dann baut den Bogenschützenturm und die zweite Kanone. Bomben und Mauern sind zwar wichtig, aber erstmal alle Verteidigungen zu besitzen ist wichtiger. Auch solltet ihr erstmal ein paar Hindernisse rund um den Mittelpunkt des Dorfes entfernen (siehe Bild oben), damit euch nichts im Weg herumliegt.

Dann rüstet die Bogenschützentürme und Kanonen auf, wenn euer Elixier.png voll ist dann rüstet die Kasernen und Armeelager. Wenn ihr viel Gold.png habt verbessert die beiden Kanonen auf Level 4 und den Bogenschützenturm auf 3. Währenddessen könnt ihr auch schon mal die beiden Bomben bauen und auf Level 2 verbessern (billig und schnell).

Den Minenwerfer lässt man am Besten über Nacht bauen, lasst ihn aber erstmal auf Level 1, wenn er verbessert wird, seid ihr sehr schwach verteidigt.

Wenn ihr das alles erledigt habt, oder euer Schild in wenigen Stunden aufhört, ist es Zeit, Mauern zu bauen (alle zusammen kosten 2.500 Gold.png). Die Mauern selber machen ja keinen Schaden, sondern geben den Türmen nur länger Zeit zu schießen, deshalb sind die Mauern ohne hohe Türme nutzlos. Wenn ihr noch Gold übrig habt, rüstet sie gleich auf 2 (kostet 50*1000 Gold.png= 50.000 Gold.png). Dann stellt euch ein Dorf auf, rechts ein paar Beispiele. Aber achtet immer auf 3 Sachen:

  • Vorsicht, trotz des Steines können in den weißen Bereich Truppen gesetzt werden
  • Wenn der Minenwerfer zentral steht, werden Gruppen von Truppen schnell getötet.
  • Leere Lager können als Puffer vor den Mauern genutzt werden
  1. Nicht alles in eine Ecke bauen! In dem schmalen Steifen außerhalb des Dorfes können trotzdem Truppen gesetzt werden. Dies ist der wohl häufigste Irrglaube von Neuanfängern.
  2. Hindernisse sind keine Mauern! Truppen können um sie einfach herumlaufen, wie um ein Gebäude auch.
  3. Vorsicht vor Lücken im Dorf! In jeder 3*3 Lücke (oder größer) können Truppen gesetzt werden. Dekorationen, Hindernisse und Fallen schließen diese Lücken nicht. Schaut immer vor dem Abspeichern nach Lücken (erkennbar an der weißen Linie); eine einzige Lücke kann ein tolles Dorf total schlecht machen.

Außerdem solltet ihr folgendes befolgen, um das Angreifen auf euer Dorf schwerer zu machen:

  • Die Lager und das Rathaus sollten innerhalb des Mauerrings stehen, Kasernen, das Labor und Bauhütten eher außen.
  • Verteilt die Lager und Verteidigungen innerhalb des Ringes, wenn ihr alles auf einen Fleck setzt, kann man von einer Seite alles leicht klauen.
  • Umrundet die wichtigen Gebäude im Mauerring mit unwichtigen Gebäuden, um Bogenschützen daran zu hindern, über die Mauern zu schießen.

Über Clans
Bearbeiten

Sobald ihr die Clanburg aufgebaut habt, könnt ihr einem Clan beitreten. Gründen macht keinen Sinn, erstens ist es teuer (40.000 Gold.png) und zweitens kommt keiner in einen Clan, wo nur ein schwacher Spieler drin ist. Wenn ihr einen Clan allerdings zusammen mit Freunden gründet, dann können evtl. auch andere Spieler kommen, vor allem, wenn ihr schon Clankriege gewonnen habt.

Sucht euch am Besten einen Clan mit mindestens 5 gleichstarken Mitgliedern (also so Level 10-25). Generell solltet ihr in Clans nicht sofort nach dem Rang des Ältesten oder gar nach dem des Vize-Anführers fragen. Meist müsst ihr eine Zeit lang bleiben oder viel spenden, um diese Ränge zu bekommen. Seid außerdem freundlich im Chat, und gebt auch mal ein paar Truppen ab, dann bekommt ihr vielleicht ein paar starke Truppen zurück (Auf niedrigen Rathausstufen sind Drachenbabys und Ballons hohen Levels sehr stark). In vielen Clans ist es aber auch so, dass nur das Geforderte gespendet werden darf. Fordert jemand beispielsweise Bogenschützen-Level 3 und ihr habt sie noch auf Level 1, solltet ihr das nicht unbedingt spenden! Ansonsten ist das Spenden von Truppen natürlich ratsam, da es dafür auch Belohnungen gibt.

Clankrieg Bearbeiten

Wenn ein Clankrieg gestartet wird (ab 10 teilnehmenden Mitgliedern möglich), habt ihr 2 Angriffe und könnt viel Beute einkassieren. Wenn ihr angreift, nehmt immer ein paar Bogenschützen (~15-20) mit, um die Clanburg herauszulocken. So geht's am Besten (auch für später):

  1. Setzt eine Truppe neben die Clanburg. Macht das so lange, bis alle Truppen die Burg verlassen haben (10 Truppen bzw. 10 Truppenplätze bei einer Level 1-Clanburg).
  2. Setzt eine weitere Einheit in die nächste Ecke des Dorfes (ganz in die Ecke setzen) und wartet bis alle Truppen aus dem Verteidigungsradius heraus gelaufen sind.
  3. Umrundet die Truppen mit Bogenschützen. Aber aufpassen: Magier, Ballons, Drachenbabys und Walküren haben Flächenschaden, also setzt die Bogenschützen besser nicht auf einen Punkt.
  4. Wenn alle Clanburgtruppen tot sind, versucht so viele Sterne wie möglich zu holen.

Auf zu Rathaus 4Bearbeiten

Ihr seid nun schon fast an dem Punkt, wo man das Rathaus aufrüsten kann, aber ein paar Dinge solltet ihr noch rüsten:

  • Wenn euer Elixier.png voll ist, verbessert Barbaren, Bogenschützen und Kobolde auf 2.
  • Macht eure Mauern alle auf Level 3, solange ihr genug Gold.png habt.
  • Rüstet währenddessen mit je einem Arbeiter (ihr wollt ja noch Mauern verbessern) die Goldminen und Elixiersammler auf Level 6.
  • Wenn derweil euer Gold.png voll ist, entfernt die Steine; wenn euer Elixier.png voll ist, macht die anderen Hindernisse weg (immer von der Dorfmitte nach außen arbeiten).

Wenn ihr die ersten 3 Punkte abgeschlossen habt, verbessert das Rathaus, und macht mit dem zweiten Bauarbeiter alle Hindernisse weg.

Rathaus 4: Angriff und Verteidigung Bearbeiten

Die ersten paar Stunden mit Rathaus 4 Bearbeiten

Wenn ihr das Rathaus auf 4 habt, solltet ihr zunächst wieder die neue Goldmine und den neuen Elixiersammler auf Level 2 rüsten. Auch baut den neuen Bogenschützenturm, die Kaserne, die Kanone, die Sprungfallen und die 25 Mauern. Wenn ihr damit fertig seid, baut mit dem einen Arbeiter die Luftabwehr, rüstet mit dem anderen Arbeiter die neue Goldmine und den neuen Elixiersammler auf 4, dann den Bogenschützenturm auf Level 3. Ihr solltet die Lager noch nicht bauen, so kann euch nur leichter etwas geklaut werden. Dann rüstet die Goldmine und den Elixiersammler auf Level 5.

Tipps für Rathaus 4

  • Nun werden euch auch öfters Rohstoffe geklaut, eine gute Verteidigung ist Pflicht.
  • Durch Angreifen könnt ihr nun auch einiges an Rohstoffen holen, da euch bessere Truppen zur Verfügung stehen.
  • Entfernt alle Steine (falls noch nicht gemacht). Durch neue Gebäude wird euer Dorf größer und die Steine müssen irgendwann sowieso weg, sie kommen aber auch nie zurück.
  • Rüstet besser nicht zwei Verteidigungen (vor allem Flächenschadenverteidigungen) gleichzeitig auf, das kann euch sehr schwach machen.

Dorfaufbau Bearbeiten

  • Der Minenwerfer beschützt das ganze Dorf
  • Ein fast "ausgemaxtes" RH4-Dorf
  • Eine Farmbase mit leeren Lagern vor den Mauern.
  • Kriegsbasis

Der Minenwerfer ist immer noch eure wichtigste Verteidigung, stellt ihn am besten in die Dorfmitte, damit er viel austeilen kann. Die Luftabwehr sollte ebenfalls nicht so weit draußen stehen, stellt sie in die Nähe einer Kanone. Teilt die Bogenschützentürme auf, um euer ganzes Dorf gegen Ballons zu sichern. Umrundet nicht alles mit einem Mauerring (wie auf Rathaus 3), das ist sehr ineffektiv, denn nun habt ihr genug Mauern um diesen Ring in mehrere Sektoren zu unterteilen. Baut nie Kasernen, Armeelager, Bauhütten und das Labor in den Mauerring, die bringen nicht viel, aber setzt sie in die Reichweite von der Verteidigung, damit man nicht einfach 50% holen kann.

Die wichtigsten GebäudeBearbeiten

Macht zuerst das Labor hoch, dadurch bekommt ihr bessere Truppen. Wenn ihr bereits einen Clan habt, oder sogar schon in Clankriegen dabei seid, empfiehlt es sich, die Clanburg ebenfalls aufzurüsten. Auch die Kaserne sollte nicht vergessen werden, mit Ballons kann man viel ausrichten.

ClankriegBearbeiten

Im Clankrieg kann man nun sehr gut mit Ballons kommen, die Ballons auf die Bogenschützentürme setzen. Sollte der Gegner eine Luftabwehr haben, zerstöre sie mit Bogenschützen, oder frag nach Schweinereitern, die zerstören sie binnen Sekunden. Auf keinen Fall vergessen die Clanburg rauszulocken, ansonsten geht der Angriff meist in die Hose (v. a. wenn Magier in der Burg sind).

Rathaus 4 maxenBearbeiten

Solltet ihr eher wenig angreifen, rüstet vorher die Goldminen und Elixiersammler auf Level 8, bevor ihr die Verteidigung ausbaut.

Wenn ihr jedoch viel angreift, macht für Elixier.png alle eure Kasernen auf Level 5 (min. eine auf 6), rüstet die beiden Armeelager, um 10 Plätze mehr zu bekommen und rüstet im Labor alle Truppen auf Level 2. Rüstet mit Gold.png fleißig Kanonen und Bogenschützentürme, rüstet den Minenwerfer aber nur dann auf, wenn ihr wenig Rohstoffe habt und greift währendessen wieder an und rüstet noch eine andere Verteidigung auf. Bringt auch alle eure Mauern auf Level 3; wenn ihr Gold.png übrig habt, macht sie alle auf 4. Die Luftabwehr wird wenig benötigt, sie sollte zum Schluss aufgerüstet werden. Bevor ihr das Rathaus aufrüstet, bringt alles auf das Maximum (max out TH 4).

Rathaus 5: Nun geht es richtig los Bearbeiten

Wenn ihr das Rathaus auf 5 habt, solltet ihr zunächst wieder die neue Goldmine und den neuen Elixiersammler auf Level 2 rüsten. Auch baut die neue Kanone, die neuen Mauern, die zwei neuen Bomben und die zwei Luftbomben Sollte euer Gold.png reichen, baut den Magierturm. Rüstet währenddessen, ihr kennt das schon, die Elixiersammler und Goldminen auf 5.

Ab Rathaus 5 solltest du deine eigenen Wege gehen, Chef! Suche dir selber aus, was du verbessern willst. Jedoch hier noch einige Tipps:

  1. Zuerst alles bauen, dann aufwerten! Das macht es schwerer, 50% zu holen, solange du alles gut schützt
  2. Goldminen und Elixiersammler immer mindestens auf 5 haben! Unter Level 5 bringen sie wegen der niedrigen Kapazität nicht wirklich viel.
  3. Verteidigung gut verteilen! So kann man schwerer die Mitte mit den Lagern/dem Rathaus erreichen.
  4. Keine Lücken im Dorf! Es macht überhaupt keinen Sinn, Lücken zu lassen, da der Angreifer dadurch die Mauern überwinden kann. Bomben bringen da auch nicht viel. Falls du den Gegner eine Falle mit einer Lücke stellen willst, solltest du mindestens ein gutes Rathaus 7 (~ Level 60) haben, Verteidigungen am besten alle gemaxt.

DorfaufbauBearbeiten

ClankriegsdorfBearbeiten

  • Lager und CB schützen Rathaus und Minenwerfer

Spätestens ab jetzt solltest du ein Kriegsdorf haben. Du kannst auf Kriegsdörfern nichts verlieren, also nutze eine optimale Verteidigung, um dein Rathaus zu schützen.

Man sollte wie folgt vorgehen:

  1. Die Lager und Sammler sowie Kasernen und andere nicht verteidigende Gebäude außen und am Mauerrand platzieren.
  2. Die Gebäude ohne Nutzen innen sowie außen der Mauer setzen.
  3. Das Rathaus und die Clanburg mittig setzen, da diese im Clankrieg am wichtigsten sind.
  4. Die Clanburg so setzen, dass diese nicht gelockt werden kann.
  5. Die Minenwerfer und Luftabwehr weit mittig setzen, aber so, dass sie 5 Felder Abstand zueinander haben.
  6. Die Verteidigung untereinander von Mauern trennen, somit erschwert ihr es dem Gegner, schnell an deine wichtigen Gebäude zu kommen.
  7. Versuche, neben den Verteidigungsgebäuden auch einen Sammler zu platzieren, da diese hohe Trefferpunkte besitzen und nicht so schnell fallen. Somit können normale Truppen wie Barbaren und Bogenschützen beschäftigt werden.
  8. Versucht neben den Minenwerfern, einen Magierturm zu platzieren, um ihn vor Massenangriffe zu schützen.

Normales DorfBearbeiten

Setze deinen Minenwerfer in die Dorfmitte, um dich gegen Barbaren und Bogenschützenangriffe zu schützen. Den Magierturm solltest du ebenfalls nach innen stellen, so hat man mit Barbaren und Bogenschützen fast keine Chance auf 100%.

Tipp: Stelle das Rathaus raus, wenn dir Pokale egal sind und die Lager mehr Mittig, so nehmen viele Gegner die einfachen Pokale, die Lager bleiben unangetastet und du bekommst aber keinen Schild. Erst ab 30% Zerstörung bekommt man einen 12 Stunden, bei 60% oder mehr 14 Stunden, und ab 90% 16 Stunden einen Schild. (diese Taktik wird "Pokale farmen" genannt) um den 5 Sterne Bonus zu erhalten.Aber auch bei den Angriffen aufs Rathaus gehen einige Ressurcen verloren, damit solltet ihr rechnen wenn das Rathaus aussen steht.

Bedenke: Wenn du einen Schild besitzt und erneut angreifst, verlierst du pro Kampf 3 Stunden von deinem Schutz. Das betrift aber keinen Einzelspielerkampf.

Man sollte Folgendes beachten:

  1. Versuche, die Lager weit auseinander aber innerhalb der Mauer zu platzieren, um das Farmen zu erschweren.
  2. Versuche nicht alle Lager und Sammler mittig zu setzen, da dies ein leichtes Spiel ist, in die Mitte zu kommen, um an Beute zu kommen.
  3. Du solltest die Minenwerfer nicht nebeneinader in die Mitte setzen, da sie durch einen Blitzzauber schnell zerstört werden können.
  4. Das betrifft auch die Luftabwehr, ein gesunder Abstand untereinander ist Voraussetzung, sich so gut wie möglich vor Farmern zu schützen.
  5. Versuche, die Lager untereinander mit Mauern abzugrenzen, das erschwert das Vorrücken des Gegners.
  6. Zum Schluss platzierst du noch am besten neben den Lagern einen Magierturm, um Kobolde besser abzuhalten.
  • Der Minenwerfer schützt nahezu das ganze Dorf
  • Der Magierturm verhindert, das man das Rathaus einfach mit Barbaren holen kann

Es ist empfehlenswert, ab Rathaus Level 5 alle Mauern auf Level 4 zu haben, weil man so Gegner am besten abwehren kann und bei der Gegnersuche schneller weiter geklickt wird, da die Mauern einen guten Eindruck machen.

Wenn du noch mehr Hilfe brauchst, sieh in der Komplettlösung nach, oder frag im Forum nach Hilfe.

Neueinsteiger-FAQ Bearbeiten

Diese Fragen und Probleme könnten aufkommen:

Wofür sollte ich meine Juwelen ausgeben? Bearbeiten

Ihr solltet auf die dritte Bauhütte sparen (500 Gem.png), denn mehr Bauarbeiter werden langfristig mehr bringen. Ihr könnt sie aber auch nutzen, um Wartezeit zu überspringen. Nutzt sie lieber nicht, um Rohstoffe zu kaufen, auf dem Level sind sie noch leicht zu bekommen.

Wieso soll ich mein Rathaus nicht schnellstmöglich aufrüsten? Bearbeiten

Dadurch bekommst du weniger Beute und deine Gegner können dir mehr stehlen. Schau unter Beutesystem nach für genauere Informationen.

Wie finde ich am schnellsten einen Clan? Bearbeiten

Schreibe irgendwas in den globalen Chat, du bekommst schnell viele Einladungen. Suche dir unter allen Einladungen den Clan aus, der dir am besten gefällt, es sollten aber auch Spieler deiner Stärke darin sein.

Jemand hat angefordert. Was soll ich ihm geben? Bearbeiten

Wenn nicht irgendein bestimmter Level oder eine bestimmte Truppe, die du noch nicht hast, verlangt wird, gib ihm ein paar Truppen. Wenn er "egal" schreibt, gib ihm am besten Bogenschützen. Sprich dich am besten aber mit den/dem (Vize-)Anführer(n) ab.

Mir werden die ganze Zeit Rohstoffe geklaut! Bearbeiten

Rüste deine Verteidigung auf. Wenn das nichts hilft, baue dein Dorf um. Bleibe außerdem in der empfohlenen Pokalzone oder noch etwas darunter. Breche deinen Schild nicht unnötig.

Wie viele Pokale sollte ich haben? Bearbeiten

Rathaus 3: Bearbeiten

  • Unter 200 Pokalen passiert dir fast nichts, ab 60 Pokalen wirst du aber gelegentlich angegriffen.
  • Zwischen 200 und 400 Pokalen wirst du öfter angegriffen, aber eher selten zerstört.
  • Über 400 Pokalen wirst du auch mal zerstört und verlierst Rohstoffe.

Rathaus 4: Bearbeiten

  • Man kann wieder unter 200 Pokalen bleiben, jedoch nicht wenn man Spieler mit vielen Ressourcen angreifen will.
  • Zwischen 400 und 600 Pokalen bist du gut aufgehoben. Man kann gut andere Spieler angreifen und wird nicht allzu oft angegriffen.
  • Über 600 Pokale hinausgehen könnte sich als zu schwierig erweisen, jedoch kommt es auf das Level deiner Verteidigung an.

Rathaus 5: Bearbeiten

  • Man kann auch hier wieder sehr weit unten (bei <200 Pokalen) bleiben.
  • Zwischen 600 und 1.000 Pokalen ist man sehr gut aufgehoben. Die Gegner sind in deiner Stärke und du wirst nicht so oft zerstört.
  • Auf über 1.000 Pokale zu gehen, kann schwierig werden. Jedoch kann man es versuchen, wenn man in Kauf nimmt, dass man oft zerstört werden könnte. Ab so 900-1.100 Pokalen findet man teils sehr viel Beute, aber es wird dir auch so einiges geklaut werden, v. a. von Rathaus 6 & 7.

Wieso geht dieser Guide nicht bis Rathaus 11? Bearbeiten

Jeder Spieler muss sich seine eigenen Ziele setzen, will er eher Pokale holen, im Clankieg kämpfen, oder das Dorf schnell auf Max. bringen. Deshalb gibt es ab Rathaus 5 keine einheitliche "Lösung" mehr. Je nach dem Dorfaufbau werden dir auch unterschiedliche Mengen an Rohstoffen geklaut. Entscheide selber was du machen willst, dieser Guide ist nur eine Empfehlung, ab Rathaus 4 ist es eigentlich ziemlich egal, wie du weitermachst. Sammle deine eigenen Erfahrungen mit dem Spiel, Chef!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki